Montag, 14. April 2014

Backe, backe Kuchen!

Mir hilft es am Montag immer ein wenig von meinen Wochenenderlebnissen zu erzählen - dadurch verliert der Montag ein wenig seinen Schrecken, nach 3 freien Tagen und einer Zeiteinteilung, die mir viel mehr zusagt als die der Arbeitstage.

Und weil man sich (meistens) die Zeit am Wochenende ganz flexibel einteilen kann, habe ich am Samstag spontan einen Kuchen gebacken. Eine meiner favorisierten Bezugsquellen für Rezepte ist der Blog von Frau Landgeflüster - denn ihre Rezepte gehen wirklich immer so flux, wie sie selbst schreibt.


Da wir noch Joghurt hatten, dass verbraucht werden musste, habe ich mich für den französischen Joghurtkuchen entschieden. Und etwas Kochschokolade hatten wir auch noch - perfekt. Ich habe allerdings statt 125g Joghurt gleich 250g genommen, da ich keinen Joghurtrest fabrizieren wollte (und in einem Becher sind nunmal 250g drinnen). Deswegen ist mein Kuchen auch ein wenig kompakter geworden - aber trotzdem sehr sehr lecker.


Und vier kleine Förmchen habe ich extra befüllt - ein paar Kokosflocken in den Teig und fertig. Auch das schmeckt sehr gut. Ein einfaches und schnelles Rezept, dass ich gerne in meine Sammlung aufnehme. 

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Osterwoche - und so als kleine Motivation: ein langes Wochenende steht vor der Tür!

Kommentare:

  1. vielleicht ist ja noch ein stück kuchen für heute übrig. das kann dir gleich den montag versüßen.
    alles liebe in die neue woche
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. So ein Stück Kuchen würde mich jetzt auch über den Tag retten. Der Montag ist immer ganz besonders schwierig :-) Diese Woche geht es jedoch, mit dem Wissen, dass so ein langes Wochenende vor der Tür steht.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich sollte auch wieder mal einen Kuchen backen. Der sieht sehr fein aus.
    Übrigens, dein Huhn hat es mir angetan! Ich musste natürlich auch gleich eines nähen. Den Hund habe ich auch ausprobiert. Vielen Dank für den tollen Tipp! Lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich sollte auch wieder mal einen Kuchen backen. Der sieht sehr fein aus.
    Übrigens, dein Huhn hat es mir angetan! Ich musste natürlich auch gleich eines nähen. Den Hund habe ich auch ausprobiert. Vielen Dank für den tollen Tipp! Lg

    AntwortenLöschen
  5. Da bringst du mich auf eine Idee , ich werde auch mal wieder backen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...