Donnerstag, 27. März 2014

Fassadenzauber

Das ich meine Stadt liebe, ist ja auch ein offenes Geheimnis. Auf mich wirkt sie belebend und beruhigend - man muss nur wissen welchen Ort man zur jeweiligen Stimmungslage aufsuchen muss.

Verzaubern kann mich Wien aber immer. Egal ob mit alten Dingen, wie die Fassade von unserem Nachbarhaus...


... die mich jedesmal beim Blick aus dem Lieblingsfenster in ihren Bann zieht - ganz besonders wenn sich die ersten Sonnenstrahlen des Morgens darin verfangen...

...oder auch mit neuen Dingen!


Wie die Fassade von diesem Neubau in der Nähe des Wiener Naschmarkts.

Seit ich meinen Blog führe, beachte ich diese Kleinigkeiten. Die Sonne, die sich irgendwo spiegelt. Ein Tag, der ganz neu anbricht. Eine wunderschöne Blume oder ein besonders schöner Stein am Weg.

Unsere Verabredung mit dem Leben findet im gegenwärtigen Augenblick statt. 
Und der Treffpunkt ist genau da, wo wir uns gerade befinden.
Buddha

Kommentare:

  1. Ja, Wien.... *seufz* Wie gerne würde ich mal wieder, aber die liebe Zeit... Und wenn ich mal frei habe, dann verbringe ich meine Zeit eher in Brugge, aber ich muss sagen daß auch diese Stadt ihren Reiz hat :) Doch in Wien war ich schon 6 Jahre nicht mehr... Willauch...
    Danke für deine Fotos :)

    Beste Grüße,

    Kivi

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen Beitrag hast du hier geschrieben. Man sollte sich wirklich viel öfters auch auf die wunderschönen Dinge, die vor der Nase sitzen besinnen. Im Übrigen finde ich dein neues Layout sehr schön!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, die Fassaden sind so unterschiedlich und toll, kaiserlich, edel, hip, stylish... einfach Wien, einfach ♥
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es ähnlich wie dir, seit ich blogge, schaue ich bei vielen Dingen ganz anders hin und überlege mir schon einen Post dazu :-) Als Stadtkind finde ich deinen Ausblick aufs Nachbarhaus total klasse, auch wenn es mich ja bald aufs Land zieht..... Okay in die Vorstadt :-D
    Buddha hat ganz schön Recht.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ja die Sonne kann schon viele schöne Momente zaubern.... Den Spruch finde ich klasse. Werde ich mir merken. Ich hab mir übrigens deine ersten Nähwerke angeschaut und bin echt begeistert. Ich warte schon mit Spannung wann du das erste Teilchen für dich nähst.
    Alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist das Schöne an einer Stadt, sie ist so lebendig und stetig in Veränderung. In unserem beschaulichen Wido passiert nicht ganz so viel... aber trotzdem möchte ich nicht tauschen ;o)

    Ich liebe die Bilder Deiner Stadt und wie Du sie einfängst ♥

    Liebgruß...♥...Tanni

    AntwortenLöschen
  7. Die ältere Fassade gefällt mir besser , als der Neubau . Dafür entschädigt aber der Himmel auf dem zweiten Bild . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, pflücken wir den Tag! Carpe diem!

    Liebe Sommerzeitsonntagmorgengrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...