Dienstag, 28. Januar 2014

Selbstmotivation!

Seit Tagen fühle ich mich schon so richtig lahm und müde. Genauer genommen eigentlich erst seit Sonntag Abend - aber gefühlt ist es schon viel länger. Und ich kann es überhaupt nicht ausstehen, wenn ich so bin.

Ich könnte es jetzt natürlich auf's Wetter schieben und einfach abwarten. Ganz ehrlich ist mir das aber zu doof. Natürlich trägt das Wetter seinen Teil dazu bei - über den Winter (und das bisschen Schnee) freue ich mich wirklich, die Sonne allerdings fehlt mir sehr. 

Deswegen habe ich mir heute schon ein paar Gedanken über das lange Wochenende mit dem Helden gemacht. Sowas baut mich immer auf, weil der Held einfach mein Herzensmensch ist und ich auch nach fast 15 gemeinsamen Jahren meine Zeit am liebsten mit ihm verbringe. Und ein langes Wochenende haben wir deshalb, weil wir montags wieder frei haben.


Als erstes habe ich mir Gedanken übers Essen gemacht - das mache ich immer besonders gerne. 

Flammkuchen und Brioche werden eine Premiere und ich hoffe, eine gute. Wraps gibt es bei uns ja ganz oft und eine Bestellung im Lieblingsburger-Restaurant hat sich der Held gewünscht. Da widerspreche ich natürlich nicht, weil die Burger wirklich sehr sehr lecker sind mit lauter frischen Zutaten und sie schmecken 1000mal besser als beim großen, gelben M.

Und weil der Held sich Burger aussuchen durfte, darf ich mir Schinken-Käse-Toast wünschen. Mal sehen mit was ich die ein bisschen aufpeppen kann - habt ihr vielleicht eine Idee?!

Und weil heute erst Dienstag ist, schließe ich die Planungen für das lange Wochenende ab. Schließlich brauche ich auch noch eine Motivation für die restlichen Tage bis dahin.

Kommentare:

  1. Also ich "schmeiß" mir auf meinen Schinken-Käse-Toast furchtbar gern mal ein Spiegelei oben drauf.. klingt vielleicht komisch, ist aber total lecker! Dann vielleicht noch einen kleinen Salat mit ordentlich Balsamico-Essig oder Kürbiskernöl.... hmmmm
    Vielleicht wär das ja eine Idee. Und ich hasse solche Tage auch - ich mag mich dann selber nicht. Meist schnapp ich mir dann Jenny und geh mal so 2-3 Stunden in einsamer Stille in den Wald. Danach gehts mir meist viel besser ;) ...bei mir wirkt so ein laaaaaanger Spaziergang (ohne auch nur ein Wort dabei zu reden - auch nicht mit dem Hund) manchmal Wunder! :D
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. das wird ein tolles kulinarisches wochenende!
    burger von den burgermachern? ;)

    lieben gruß - morgen ist eh schon wochenteilung!

    susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein - siehst die kenn ich gar nicht ;) Wir bestellen hier: https://www.ajsamericandiner.com/de/burger

      Löschen
    2. war selber noch nicht dort, weil sie damals geschlossen hatten, aber meien tochter war begeistert! un dsollte ja auch in eurer nähe sein, oder?

      Löschen
  3. wo die Burger herkommen würd mich natürlich auch interessieren.
    Im Schinken-Käse Tost mag ich gern Schalotten oder Zwiebeln dazu, oder auch Tomaten
    Wünsch euch jetzt schon ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nima,
    willkommen im Schlapp-Matz-Club sag ich da nur. Hier wird sich auch rumgeschleppt und nur das Nötigste gemacht. Jedoch hat sich heute bei kaltem Wetter die Sonne gezeigt und deshalb bin ich heim gelaufen und hab ein bisschen Vitamin D Energie getankt.
    Und jetzt wo ich deinen Speiseplan gelesen habe, hab' ich ganz doll HUNGER !!
    ♥ Bine

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ihr es gerne mediterran mögt, könnt ihr die Käse-Schinken-Toast mit getrockneten Tomaten (die in Öl eingelegten) und Olivenscheibchen etwas aufpeppen. Für unter den Schinken dann etwas Pesto oder Bruschetta-Brotaufstrich.
    Schön, so ein langes gemeinsames Wochenende. Wir hatten uns das neulich auch mal gegönnt. Da mein Liebster ja normal sowieso nur 1 Wochenende im Monat frei hat, war das ganz besonders schön.
    Liebe Grüße
    Sabine
    PS: Zum Thema Müdigkeit. Vielleicht kannst du in der Mittagspause mal 20 Minuten um den Block laufen und etwas Licht tanken? Das hilft ungemein, wenn man es regelmäßig macht.

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht es auch gerade ein wenig so. Ich laufe im Moment auch die ganze Zeit total müde und wie hinter einer Scheibe durch die Gegend. Meine Motivation ist auch das Wochenende, jedoch das Zusammentreffen mit lieben Leuten an der Fasnacht in der Nähe :-) So hat jeder seine eigene Motivation.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  7. Meinen Antrieb hol ich mir meist beim Frühstück mit der Tageslichtlampe. Doch ich frag mich immer wieder, warum es bei uns Menschen keine Winterruhe gibt. ;-)
    Zum Toast: Schinken-Käse find ich klassisch am besten, dazu eine große bunte Schüssel Salat. Manchmal hab ich auch gerne ein Blattl Salami zusätzlich drinnen, das gibt noch einen guten Geschmack.
    Alles Liebe und viel Energie für den Wochenendspurt, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  8. Den Toast mit ein Pesto bestreichen und dann ganz normal belegen. Oder zwischen Käse und Schinken noch etwas Zwiebel und Knoblauch und mit Curry bestreuen und wer es gerne scharf hat, mit Chilli, so peppen wir Toasts auf.
    Dein Tief kann ich gut verstehen, mir feht auch die Sonne und ich kann es kaum mehr erwarten bis endlich der Frühling ausbricht.
    Liebe Grüße und viel Sonne im Herzen
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Motivation fehlt bestimmt einigen ( mir auch ) , aber wenn die Sonne wieder kommt wird es wieder besser . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...