Dienstag, 7. Januar 2014

Na wo is' er denn?!


Der kleine Dekowolf ist schon ziemlich ausgefuchst - ein Meister der Tarnung und noch dazu sehr praktisch. Mit ihm auf der Couch wird es nämlich nie langweilig. Ganz anders als bei den normalen, langweiligen Kissen, die meistens dort liegen bleiben, wo man sie eben hingelegt hat. Das kleine Wolfskissen hingegen liegt jedesmal woanders und lässt die Couch im neuen Design erstrahlen.

Einzig das drauflegen - das mag es nicht so gerne...

Kommentare:

  1. Fast sieht er drein als wolle er sagen: "Ich hab mir das Kissen so schön gerichtet - wehe einer wurstelt da jetzt wieder um..." SÜSS! LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr geschickt hat er sich drapiert der kleine Wolf❤️Scheint auch so ein bisschen ein Clown zu sein, der sein Rudel bei Laune hält :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Dann kuschel mal schön mit dem kleinen Dekowolf.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. diesen harmlos-unschuldigen blick muss ich mir unbedingt aneignen! vielleicht sollte ich beim kleinen wolf unterricht nehmen?

    einen gemütlichen abend wünsch ich euch!

    susi

    AntwortenLöschen
  5. Den kleinen Wolf könnte man echt mit einem Kuschelkissen verwechseln ;-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  6. Der kleine Wolf liegt aus dem Kissenberg wie der Prinz auf der Erbse. So niedlich, euer kleiner Dekowolf.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Warum hat er denn einen Schal um? Ach nee, das isser ja gar nich...

    Wunderbar, der kleine Wolf!

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  8. sehr dekorativ :-)
    und ihr habt da vor lauter polster auch noch platz auf der couch? ;-)

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...