Freitag, 24. Januar 2014

Gebt dem Kind doch einen Namen!

Heute kam sie. Die neue Waschmaschine! Nachdem die Alte ja Ende letzter Woche beschlossen hat, nicht länger bei uns zu bleiben.
Ich weiß, manche finden es vielleicht komisch, dass ich mich über eine neue Waschmaschine so freue - aber ich freu mich tatsächlich. Nachdem unsere Alte ja schon fast 10 Jahre auf dem Buckel hatte, hat die Neue nun Funktionen {booooah}


Gerade eben wäscht sie im Selbstreinigungsmodus - das soll man laut Gebrauchsanweisung vor der ersten Wäsche machen. Na bitte - tun wir doch natürlich. Und nun komme ich zu meiner Postüberschrift!

Gebt dem Kind doch einen Namen! 

Wie soll unsere neue Waschmaschine heißen? Ihr dürft Vorschläge posten - sagen wir: bis Sonntag Abend - und montags werde ich es dann verkünden, für welchen Namen der Held und ich uns entschieden haben. Ich bin gespannt und habe die höchsten Erwartungen an euch.

Und nun gehe ich in die Küche und backe dem Helden einen Kuchen. Denn wißt ihr eigentlich, was wir heute in 11 Monaten feiern?

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch! Ich hab mich auch irre über meine neue Waschmaschine gefreut. Ist doch ganz logisch, oder? *lächel* Seitdem macht das Wäschewaschen viel mehr spaß... und sie wird sauberer und trockener und und und.... *kicher*
    Also unsere "MINNA" leistet jede Woche erstaunliches. Sie steht gleich neben "EMMA" unserer Spühlhilfe.

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Neeeeeiiiiiiin das weiß ich nicht ;) will ich nicht.....verdränge ich .....
    Als Name finde ich Fräulein Susi passt zu Deiner Neuen. Meine war neulich auch kaputt. Hab die aber noch mal reparieren lassen. Auch wenn sie schon geschlagenen 16.000 Betriebsstunden auf der Trommel hat.

    AntwortenLöschen
  3. Auf Grund der Schleudertouren wäre "Speedy" angebracht.
    LG und ein schönes We
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. ... also ich finde auch, man darf sich über ne neue Waschmaschine ruhig freuen.
    Als ich jetzt deinen Post gelesen hab, mußte ich sofort an "Frl. Zauber" denken. Keine Ahnung warum, wahrscheinlich weil unsere immer saubere Wäsche zaubert.
    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Gut, dass Du es ansprichst - ich muss mir noch Gedanken um die Geschenke machen ...

    Pet Hair Removal ... das klingt ja traumhaft! (Unsere Katze fusselt doch so schrecklich ...)

    Name, Name ... *grübel grübel*

    Melde mich später noch mal,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Oha, ein Name für die Waschmaschine ?, meine heißt einfach nur Waschmaschine...
    Da muss ich glatt überlegen,die Vorschläge bisher sind ja alle nicht übel.. vielleicht
    Es gibt ja z.B. die " flotte Lotte ", wie wäre es denn mit:
    die " flotte Nima " ? ;-))
    Herzlichst
    Jutta,die jetzt auch mal ihr gutes Stück auffüllen wird.

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch zur neuen Waschhilfe!
    Also meine Geschirrspülmaschine heißt "Emma" und die Waschmaschine DICKE BERTA (paßt ja auch orgentlich was rein).
    Wie ich sehe, läuft Dein Weihnachtscountdown schon. Dann sieh man zu, dass Du die Geschenkekiste bald bestückt bekommst *ggg*
    Liebe Grüße,
    Maike - die erst morgen einen Kuchen backen wird

    AntwortenLöschen
  8. Viel Spaß mit deiner neuen WaMa ;-) denn so heißt sie bei uns.Ich hab ja gleich 2 im Einsatz aber wir sind ja auch viele.
    Oh ja in 11 Monaten ist Heiligabend,hört sich doch schön an.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Wie wäre es mit Liselotte... :) mensch; Nimalein.. Bei uns steht doch noch die Krippe! *hihi* Drück dich!

    AntwortenLöschen
  10. Ich freue mich auch immer über neue Haushaltsgeräte. Viel Freude mit dem neuen Maschinchen. Wie wäre mit Flotte Lotte für die Taufe?
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man sollte erst alle Kommentare lesen und dann antworten :-) Flotte Lotte würde ja schon mal erwähnt. Waschbär? Oder Waschbienchen, weil sie so fleißig ist wie eine Biene eure Wäsche reinigt?

      Löschen
  11. Meine heißt nur Waschie.....*g*
    Also was heute in 11 Monaten ist darüber mag ich gar nicht nachdenken, gerade heut morgen haben wir darüber geredet, wie schnell das Fest doch vorbei war und auch der Monat Januar schon fast um ist.

    Also leg mal bitte den "Langsamgang" ein, die Monate fliegen uns eh schnell genug um die Ohren.

    Liebe Grüße, auch an deine Helden *lach*
    ein schönes WE
    Irene

    AntwortenLöschen
  12. ich würd sie rebeko nennen. eine mischung aus rebecca und der marke.
    klingt stark und robust :-)
    aber eigentlich mach ich das ja nicht, haushaltsgeräten namen geben.. ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Dicke Berta war auch mein 1. Gedanke, aber der kam ja schon mal vor. Und dann schwirrte noch was von "Wiener Wäschemädel" herum.
    Und bitte kann es jetzt 2 Wochen ordentlich kalt sein und von mir aus auch Schnee liegen und dann will ich warm und Sonne und überschäumende Natur und grün und bunt und noch mehr grün.
    Liebe Grüße von
    Doris, die nach bunt und grün und Sonne lechzt.

    AntwortenLöschen
  14. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen meiner Waschmaschine einen Namen zu geben . :)
    Zwei meiner Töchter haben sogar ein Namen für ihre Autos . :)
    Aber gut , mein Vorschlag ist REINHILDE .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. hm...ich bin ja immer gerne für so alte namen...zum beispiel hießen unsere katzen paul und pauline...unsere schlangen hannelore, heideltraut und heidemarie...mein altes spinnrad ist die uschi und das neue die hedwig...unsere boote nennen sich horst und edeltraut und meine strickmaschine mathilde...für deine neue waschmaschine wäre doch marianne wunderbar, oder nicht? obwohl erna, grete oder liesbeth auch ganz hoch im kurs ständen...
    :-)
    so nun hast du eine kleine auswahl *grinz*
    ich wünsch euch ein wunderprächtiges wochenende!!!
    liebe grüße aus köln, christiane

    AntwortenLöschen
  16. Definitiv "Klementine"! Und für die Jüngeren unter Euch und weil man sie vielleicht auch in Österreich nicht kennt: http://www.youtube.com/watch?v=yUGvNP6pFsY
    Viele Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und ob wir die kennen - wenn wir alt genug sind ;)
      lg, susi

      Löschen
  17. Also ich wäre für MINNA!
    Ich hab seit einer Woche auch eine neue (leider) seufz, aber meine hatten noch nie einen Namen ;-)

    LG Regina und Vandi

    AntwortenLöschen
  18. Meine heißt "du Tolle" und sie ist brav und wäscht wunderbar, weil ich sie immer so lobe ;o)
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  19. Die Neue sieht echt hübsch und funktionstüchtig aus. Freu dich ruhig über so viel kompakte Waschpower.
    Wie sie heissen könnte? Vielleicht PRIMA-DONNA.

    Mit liebem Sonntagsgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. ich benenne meine dinge auch nicht, aber wenn ichs täte, würde die waschmaschine brunhilde oder clementine heißen.
    liebgrüße in deinen sonntag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  21. Gratuliere zur neuen Waschmaschine...
    Tja, ich bin ja nicht so der Typ, der seinen Gebrauchsgegenständen Namen gibt :-)
    Alleine die Autos haben Namen: Benni 1 und Benni 3...Benni 2 steht abgemeldet in der Garage. Sehr einfallsreich oder? *muhahaha*

    Weiterhin viel Spaß bei der Namenssuche...ich bin sicher, ihr findet einen!
    Marion

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin für "REINE-TRUDE" :-))

    AntwortenLöschen
  23. Meine Spülm. heißen immer EMMA .Der Trokner ANTON (Bohnensack der kleine Vampir)
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  24. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Maschine und zur schnellen Entscheidung. Ich schiebe die Entscheidung für eine neue schon seit Wochen vor mir her, das Angebot ist einfach zu groß *seufz*
    Meine Spülmaschine heißt "Else" - wär' das nichts für Deine neue Haushaltshilfe?

    AntwortenLöschen
  25. Also meine heißt PERLE und ich glaube sie hätte nichts dagegen wenn sie eine Namenskollegin bekommt - weil Perlen kommen sowieso nur in einer Reihe zur Geltung :)
    Recht liebe Grüße und einen guten Wochenstart
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...