Dienstag, 17. September 2013

Die wohl schönste Sache...

... an Urlaub haben ist für mich zweifellos, dass der Held und ich nun gemeinsam essen können.
Wie ihr ja wisst, essen wir unter der Woche getrennt voneinander im Büro und abends wird für den nächsten Tag vorgekocht - jedoch nicht gegessen.



Heute gab es Rindfleisch mit Zwiebel in einer leckeren Sauce - mit etwas Senfpulver, Paprikapulver und einem Schuss Schlagobers. Stundenlang vor sich hingeköchelt, bis das Rindfleisch wirklich butterweich war. Für den Helden mit Reis und Piri Piri (das sind ziemlich scharfe, kleine Chilis) und für mich mit Hörnchen.

Und dazu dann...

Weiß für mich und rot für den Helden. Ich genieße diese gemeinsamen Essen wirklich sehr. Der Held und ich haben immer etwas zu plaudern und mit Musik und tollem Essen...Herz was willst du mehr?!

Nun hole ich ein wenig meine Blogrunden nach - der PC bleibt nämlich den ganzen Tag aus, aber ihr wisst ja warum! 

Kommentare:

  1. Ja das finde ich auch immer besonders schön am Urlaub, durch die Schichtarbeit meines Liebsten sind wir oftmals ja nicht zu gleichen Zeiten zu Hause. Genießt eure Zweisamkeit♥
    Liebe Grüße
    Sabine
    PS: Das Essen schaut verdammt lecker aus :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Zusammen Gerichte ausdenken, einkaufen und dann gemeinsam köcheln und verspeisen, das ist Urlaub. Zeit haben und sie zusammen geniessen, was gibt es Schöneres?

    Herzlich
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Das kann ich gut verstehen. Bei uns essen wir nur Abendbrot zusammen, alle anderen Mahlzeiten nehmen wir aufgrund der Arbeitszeiten getrennt voneinander ein. Euer Essen sieht super lecker aus und ich würde Nudeln und Reis essen ich kleiner Vielfraß ;o)

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja das glaube ich. Ich genieße das gerade hier im Urlaub mit meiner Freundin auch. Und Wein gibt es hier auch dazu. Allerdings nur für meine Freundin. Ich bin ja in der Marathonvorbereitung (die eigentlich in diesem Jahr ihren Namen nicht verdient) und da trinke ich nicht den kleinsten Schluck!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Solche Freude kann man jeden Tag im Rentnerdasein genießen.
    Ein Tag kocht der Hausmann und den anderen Tag kocht die Hausfrau, das nennt man Rollenspiel.
    Viel Freude weiterhin im Urlaub.
    lg Hanne

    AntwortenLöschen
  6. Im Urlaub ist alles möglich . :) Aber kochen würde mein Gatte nie , kann er gar nicht . :) Jedenfalls sieht das Essen sehr lecker aus und ich würde den Rotwein wählen . Guten Appetit , äh prost .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Es geht einfach nix über ein gemeinsames Essen mit dem/den Liebsten. Vorallem, wenn es nicht immer möglich ist. Alles Liebe und noch eine genussvolle Urlaubszeit, Martina :-)
    PS: ich würde auch die Hörnchenvariante bevorzugen, nix scharf und so.

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön!
    Manchmal essen wir erst später Abends Mittag, auch wenn es der Gesundheit vielleicht nicht so zuträglich ist.
    Denn mit zwei Fußballern kommen wir manchmal selbst am Wochenende nicht zum gemeinsamen Essen, und ab und zu brauch ich das einfach. Habt eine schöne Zeit, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...