Donnerstag, 15. August 2013

Hüttenfeeling

Wer schon länger hier mitliest, der weiß, dass der Held und ich schon mehrere Jahre eine unserer Urlaubswochen auf einer urigen Almhütte verbringen. Meist ohne Strom - Warmwasser gibt es nur, wenn man vorher Holz hackt und Feuer macht.

Tja gerade fühlt es sich hier auch etwas so an. Die Küchenzeile, die betroffen ist und nun für mindestens 4 Wochen demontiert bleibt, beherbergt normalerweise die Abwasch und den Geschirrspüler (und noch ein kleines Kästchen - das fehlt mir aber am allerwenigsten).


Der Geschirrspüler steht zwar ganz rechts - aber nur als Dekoelement ;) Es hätte uns auch viel schlimmer treffen können - 4 Wochen ohne Herd zum Beispiel möchte ich mir nicht vorstellen.

Überhaupt versuchen wir das ganze mit Humor zu nehmen - es hilft ja nichts sich drüber zu ärgern und eigentlich sind wir noch recht glimpflich davon gekommen. 

Feuerwehr brauchten wir übrigens auch keine - nach stundenlangen Versuchen bekam der Handwerker das Rohr doch noch dicht. Das war so ziemlich der einzige Moment, wo mir nämlich wirklich das Herz in die Hose gerutscht ist - mindestens 4 Tage ohne Wasser und das im ganzen Haus...also auch hier wieder Glück im Unglück.


Unser Geschirr waschen wir nun im Badezimmer - ein wenig mühsam ist das, weil das Waschbecken ziemlich flach ist und der Wasserhahn unbeweglich. Ich denke, bei größeren Teilen werde ich dann in die Badewanne ausweichen.

Und ich weiß endlich für was unser Bidet da ist (dieses unnötige, häßliche Ding).


Es eignet sich ganz hervorragend um das abgewaschene Geschirr abtropfen zu lassen.
Und nun duftet hier schon ganz herrlich. Der Held kocht Gulasch. Trotz allem.

Bevor ich nun die Beine hochlege und den Feiertag nach dem Budenzauber genieße, möchte ich mich noch ganz herzlich für eure aufmunternden Worte bedanken. Auch die Schilderung eurer ähnlichen Erlebnisse waren toll - es tut gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.

Kommentare:

  1. *smile*
    Du bist eine Meisterin des Humors - vor allem die Bidetverwendung find ich genial :)
    Alles, alles Gute!!! Was gegen Abwaschen hilft: Essen gehen, sich bei anderen einladen usw. ;-)
    Alles Liebe!! maria

    AntwortenLöschen
  2. Die Abwasch und das Kästchen, das ist auch so typisch österreichisch, gell? Besonders die Abwasch finde ich total klasse, klingt für meine Ohren nach falschem Artikel, das muß ich Zuhause auch mal sagen... da werde ich bestimmt verbessert vom Lieblingsmann... wenn er überhaupt versteht, was ich will. Aber bei uns heißt das, was da in Deinem Bidet einen Freischwimmer macht, der Spül ;o))))

    Dickes Drückerle und munter bleiben, Tanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das was im Bidet schwimmt ist DER Abwasch (also das Geschirr) ;)

      Aber - ich glaube, bei euch nennt man das DIE Spüle - ist bei uns: DIE Abwasch. Also das Becken mit dem Wasserhahn ;)

      Hui ich hoff, dass war jetzt verständlich. Immer wieder spannend, diese Unterschiede!

      Löschen
  3. So ist es cool!
    Humor ist, wenn man trotzdem lacht !
    Aber ich muss schon sagen, du genießt meinen großen Respekt, ich möchte so ein Dilemma eigentlich nicht wirklich am eigenen Leib verspüren ;-)
    Weiterhin alles Gute und, das Foto mit dem Bidet ist der Hammer !
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schilderungen vom Abwasch im Bad erinnern mich an meine Studentenheimzeiten, denn in unserem Stockwerk gab es keine Küche und zum extra Abwaschen ging ich nicht ausm Zimmer. ;-) Und nach diversen Zimmerparties wurde das ganze Geschirr in der Badewanne eingeweicht, gespült - und somit war das Bad auch gleich wieder sauber. Hehe.
    Alles Liebe und gute Nerven beim ungeplanten Hüttenurlaub, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  5. oh, da hab ich doch glatt deine tipps für gute nachbarschaftskontakte verpasst! alles schon probiert ... bei mir war es noch dazu das abwasser, das aufgrund von schlechter inatallation der rohres in der wand versickert ist. hat zu schimmelbildung und unappetitlichen flecken an der wand (bei mir) und an der decke (der nachbarn drunter) geführt.
    schön, dass ihr es mit humor nehmt!
    wie klug dein mann doch ist! gulasch = wenig kochgeschirr!

    lieben gruß und lasst es euch gut schmecken!

    susi

    AntwortenLöschen
  6. Humor ist wenn man trotzdem lacht. Und ihr habt offensichtlich eine ganz große Portion davon. Zum Glück lasst ihr euch von so einer Widrigkeit nicht runter ziehen und seid ja auch Hütten erprobt. Vielleicht geht ihr in der nächsten Zeit einfach öfter mal essen, hat doch auch was :-)
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass euch die 4 Wochen nicht so arg lange erscheinen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ach herrje... aber zum Glück ist es dann noch "gut" ausgegangen...
    Danke für deine Glückwünsche bei mir :-)

    Und so einen Urlaub möchte ich auch mal machen... Hüttenfeeling klingt toll

    AntwortenLöschen
  8. na zum glück ists nicht ganz so schlimm geworden. jetzt hat das bidet wenigstens eine verwendung. und wenns euch zu umständlich ist, einfach auswärts essen gehen ;-)
    drück dir die daumen, dass bald wieder alles seine ordnung hat.
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
  9. Na dann wünsch ich dir doch , das es keine 4 Wochen dauert und der Handwerker flott arbeitet . Im Bad abwaschen ist sehr unbequem .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Das liest sich sehr amüsant :-) Auch wenn es das wohl eher nicht ist. Ich wünsche euch nochmals viel Durchhaltevermögen. Es kommt mir ein bisschen so vor wie Camping oder eben Almhüttenfeeling ;-)

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  11. Das letzte Bild ist zum schreien :o)))

    Schön, dass ihr euch zurecht findet und das Ganze mit Humor nehmt!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hihihi...Not macht erfinderisch:))
    Ich habe damals von meiner Nachbarin ein grosses Plastikbecken bekommen damit ich das Geschirr abwaschen konnte!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  13. *haha* Ds erinnert mich an meine Lehrzeit!! Da hatte ich nur ein Zimmer mit Bad, aber ohne Küche! =) Drück dich!! GLG Dany

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...