Dienstag, 23. Juli 2013

Heimatliebe #5

Heimatliebe: Besondere (Ein)-blicke in meine Stadt. Schön, skuril, persönlich.
Wenn ihr wollt könnt ihr auch etwas Heimatliebe zeigen - oder ihr genießt einfach meine mit mir.
 
 
Keine Ahnung was da drinnen genau abgeht - aber allein das Schild finde ich sehr zeigenswert. Mich hätte es auch nicht gewundert, wenn die Preise noch in Schilling angeschrieben wären.

Kommentare:

  1. ...dann schleich Dich doch bei Gelegenheit mal zu den gemischten Stunden mit der Cam rein. :)

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei aller Liebe zu euch und meinem Blog - DAS mache ich garantiert nicht *lach*

      Löschen
  2. Hihi, ja mach mal. Aber ich glaube, dass das ganz schöde ist. Eben Schwimmen und Sauna. Und die eben auch gemischt! Mehr wahrscheinlich nicht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Bei dieser Hitze wirst du wohl niemand antreffen,obwohl..hmmm..:))
    Ja genau..guter Vorschlag von Wonni,schleich dich mit der Cam bewaffnet rein und berichte dann...:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. eine rarität! es gibt nicht mehr viele brausebäder in wien! einerseits schade, weil es ein stück wiener kultur ist, andererseits bedeutet es eben auch, dass die meisten menschen unter wesentlich besseren hygienischen bedingungen leben als noch vor 50 jahren. du musst dich übrigens nicht einschleichen, das haben schon andere für dich gemacht, es gibt eine dokumentation über das wiener tröpferlbad. lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen
  5. eine schöne Serie! habe schon ein bisschen gelugt;) freu mich auf mehr!
    danke dir auch für den lieben gruß!
    sarah

    AntwortenLöschen
  6. ich möchte nur ins brausebad. früher hat es überall tröpferlbäder gegeben. bevor jeder ein eigenes bad hatte.
    lg zu dir

    AntwortenLöschen
  7. so toll, dass es das noch immer gibt!

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...