Dienstag, 30. April 2013

Und es wird weitergefeiert - hier bei Restefeste!


Ha - reingelegt. Um Socken geht es erst später wieder - aber zum Thema Reste passt das hier trotzdem. Der Held und ich haben nämlich Fenchel für uns entdeckt. Es gab schon einen Fenchel-Radieschen Salat - seeeehr lecker und erfrischend. Kann ich nur empfehlen.

Diesmal gab es ihn aber warm. Mit Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, ein paar Speckwürfeln, Reibekäse und einem kleinen Schluck Schlagobers. Alles zu Hause - alles irgendwie über geblieben und zusammen richtig richtig lecker.

Und wenn ihr ein klitzkleines bisschen weniger verliebt seid als ich - dann ist euer Auflauf sicher nicht ein klitzekleines bisschen versalzen.

Kommentare:

  1. *hmmmh* Lecker ist auch ein Fenchelauflauf mit Tomaten! Toll!!! *hrmpf* Jetzt habe ich schon wieder hunger! ;) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber sehr lecker aus und wird natürlich nachgemacht. Ich liebe Fenchel und GÖGA isst ihn neuerdings auch. Vielleicht haben sich die Beiden ab:-)
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Oh sieht der aber gut aus, da bekommt man ja direkt Hunger!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Habe ich auch schon gemacht,ist sehr sehr lecker,gell:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...