Sonntag, 28. April 2013

Doch Zeit!

Heute morgen, als ich wach wurde - da hatte ich auf einmal wieder Lust zu bloggen. Das war ja jetzt länger nicht der Fall - aber heute, da war es wieder da. 
Die blogfreie Zeit habe ich genossen - denn ich hatte Zeit. Zeit um...


... endlich zu lesen. Zwar nicht die Bücher, die ich vor hatte - aber ich finde lesen ist wie essen. Das kommt immer darauf an, wonach es mich lustet.


... mich zu freuen. Wir haben tatsächlich die ersten (kleinen) Erfolge in unserem Stadtgarten. Na wer weiß, was das sein könnte? 


... mich noch mehr zu freuen. Über den ersten Flieder des Jahres - ein Geschenk des Helden. Und der Herr Flieder duftet - ich hoffe, er bleibt noch ganz lang bei uns.


... den Heldengeburtstag in unserer kleinen Familie zu feiern - die größere Feier wird erst nächste Woche stattfinden. Aber ich glaube, es war ein toller Tag für den Helden mit lecker Essen gehen und Geschenken. Den Raclettegrill weihen wir heute gleich ein - ach ich freu mich.


... ganz viele Reste zu verwursten. Die zeige ich euch die nächsten Tage auch noch genauer - keine Sorge. Aber ich bin immer noch begeistert, was man so aus Resten machen kann - und vorallem wieviel *lach*

Ich habe mir aber auch Zeit genommen um über die Zukunft meines Blogs nachzudenken. Die letzten Wochen vor der Pause, habe ich Posts vorbereitet - meistens Sonntags und dann gleich bis Mittwochs. Das ist aber nicht meine Art des bloggens. Ich mag es lieber anders. 

Deswegen wird es vorerst auch keine "M wie Montag oder.." - Aktion mehr geben - ihr könnt euch natürlich frei fühlen es trotzdem zu machen.

Nun denn - ich freu mich wieder hier zu sein. Ich fühle mich erleichtert und befreit - jetzt wo ich weiß, wo hier das Problem lag. Ich wünsche euch einen wunderwundervollen Sonntag mit viel Sonnenschein und Zeit zum genießen!

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder da bist❤ Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag an deinen Helden. Manchmal hilft so eine Auszeit, um wieder klarer zu sehen und bloggen soll ja auch Spaß machen und keine Pflichtveranstaltung sein.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du wieder da bist. Ich habe immer nur gebloggt, wann und wie ich wollte. Deshalb habe ich auch nie bei irgendwelchen Aktionen mitgemacht, grins, obwohl es mich echt oft genug gejuckt hat. Aber ich mag es lieber "live"
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. ja, solche zeiten kenn ich auch ... willkommen zurück!
    aber du hast ja deine auszeit toll genutzt. und deinem mann wünsch ich alles gute zum geburtstag und eine schöne feier!
    schade um die m wie montag-aktion, sie hat mir den wochenbeginn versüßt. mal sehen, ob andere auch weitermachen wollen, ganz allein macht es halt auch keinen spaß!
    ich wünsch euch noch einen wunderschönen sonntag und ein lecker "grillfest"!
    susi

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo! Fein, wieder bei Dir zu lesen. Bloggen soll vorallem eines: Freude bereiten und gutun. In diesem Sinne wünsch ich Dir einen schönen Sonntag! Alles Liebe, Martina :-)
    PS: Und unbekannterweise alles Gute Deinem Helden! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja da bist du ja wieder, wir haben dich vermisst!
    Aber ich begreife das, mir geht es öfters auch so, es sollte doch Spass machen und gar kein Zwang dahinter stecken!
    Ich wünsche dir und der ganzen Heldenfamilie einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schön bunter Post. :-)
    Das gibt Bohnen oder Peperoni/Peperoncini oder doch Augerginen? Ist schwer zu sagen nur anhand eines Fotos.

    Ich bin gespannt auf die Veränderungen hier. Aber vor allem freu ich mich für dich, dass du die Zeit wieder erkennst und sie dir nimmst.

    Knuddelgrüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich sehr, dass du wieder da bist!
    Und dann noch gleich mit so einem schönen Post!
    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Juhu!!! *winkrüber*
    Schön das du wieder da bist! =) Und ich freue mich wieder hier was zu lesen! ;)
    Ich schick dir liebe Grüße!!
    Dany

    P.S.: Ich habe jetzt eine neue Blogadresse... http://monstermami-hoch-zwei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Interessante Blickwinkel finden sich heute bei dir, ich kann nur schreiben, Frau muss nicht ... und mich hat dieser Sazt zum Nachdenken gebracht:Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen - Mahatma Gandhi
    Über den Flieder hätte ich mich sehr gefreut, denn ich kann leider keinen in meine Wohnung stellen, mein GÖGA bekommt dann Niesanfälle ohne Ende :(
    Ich tippe auf Paprika oder Peperoni im Stadtgarten, sieht richtig vielversprechend aus!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  10. Schön bist du wieder da!!! Ich freu mich darauf,weiterhin von dir zu lesen :-) Du hast vollkommen recht,jeder sollte das schreiben und zeigen,was er/sie möchte.Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  11. Also wenn es groß wird - dann soll es mal eine Paprika werden ;)

    Vielen Dank für die lieben Kommentare - ich freu mich sehr!

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...