Dienstag, 15. Januar 2013

[SMW::IZDD] Ich glaub, mich tritt ein Pferd!

Das denke ich mir jeden Tag, wenn der Wecker um 5.00 Uhr gnadenlos zu leuchten und zu tröten beginnt. Es gibt einfach Dinge, an die man sich nie nie niemals gewöhnt :)

Für mich gibt es 2 grausame Arten wach zu werden:
1) 5 Minuten vor dem Wecker läuten - das ist irgendwie schiarch und natürlich steh ich dann nicht auf (denn jede Minute ist kostbar) und schaffe es in 5 Minuten wieder tief und fest einzupennen.
2) Wach zu werden von einem präpotenten Geräusch, obwohl ich erst vor gefühlten 2 Minuten eingeschlafen bin - nur um festzustellen, dass die Nacht wirklich schon rum ist.

Die Welt ist groß und grausam ;)

SMW::IZDD: Eine Aktion vom liebsten Monsterchen.


Kommentare:

  1. Ich mag den Wecker auch nicht. Noch weniger mag ich es, wenn rücksichtslose Handyquatschköpfe nachts um 3 unter dem Schlafzimmerfenster anderer Leute ihr Liebesleben diskutieren. Das sind Momente, in denen ich wünschte, die Handys dieser Welt wären nachts stumm.
    Lieben Gruß und einen ausgeschlafenen Morgen wünscht die Maus

    AntwortenLöschen
  2. uaaaah....das ist ja echt grausam.Nö.. um 5:00 Uhr fände ich das aufstehen auch echt grausam.Aber glaube mir 6:00 Uhr ist auch nicht besser.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das Leben kann echt hart sein. Da ist "Kannmirdochallesnichtsanhaben-Gelassenheit" gefragt...

    Liebe Grüsse in den späten Morgen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hahahaha ..... du sprichst mir aus der Seele !!!!!

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie war, schlimm ist auch, wenn wie heute morgen, frau die 5-Minuten-Schlummertaste betätigt und dann im Traum der Radiowecker so reinpaßt, dass man doch etwas zu spät aufsteht....

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Ja, morgens um die Zeit ist das Leben grausam ;o) Gerade jetzt, wo man dann anschließend noch in die lausige Kälte muss... *seufz*
    Erhol dich gut von dem Tritt! :o))) Einen schönen Tag, ohne weitere Pferdefüße...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Bei dieser Weckzeit hast Du mein größtes Mit- und Beileid... 5 Uhr ist NICHT NETT. ;-)
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  8. -.- *bahhhh* Das kenne ich nur zu gut!!! Unser Wecker ist eine 3 jährige und ging heute nacht an! *seufz* Um mich dann in einem *riesigen* bett ständig fast rauszuschmeißen! *seufz*
    Ich drück dich! Ganz liebe Grüße Dany

    AntwortenLöschen
  9. Du Arme! Meiner klingelt 45 Minuten später, das ist auch nicht besser!
    *Gääähn*
    Maike

    AntwortenLöschen
  10. Oh Gott... ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr wann ich das letzte Mal um 5 Uhr aufgestanden bin. Aber kennen tue ich das nur zu gut. Eine Zeit lang musste ich das auch mal. Und ich glaube die beiden Fälle die du genannt hast kennt jeder zu gut. Ich auf jeden Fall. Und Fall 1 Ist grade erst heute bei mir eingetreten. Wünsche dir einen schönen Dienstag!
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  11. Bei mir ist es zwar nicht 5:00 aber 5:50 wenn der Wecker klingelt. Und ich mag meinen Wecke rund die Uhrzeit nicht besonders :-(

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, das kann ich nachvollziehen. Meiner klingelt 15min später und ich hab das gleiche Problem....
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Das geht mir auch so , kurz vorm klingeln wach werden und dann wieder einschlafen . Da ist es besser ich stehe gleich auf und stelle den Wecker aus . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Mir geht es auch so. Nur dass mein Wecker "lebendig" ist und mich auch noch mit Büchlein und Duplosteinen "wachschlägt" :)

    AntwortenLöschen
  15. Das kenne ich auch,ist die reinste Folter:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  16. uff. ist das echt wahr? das würd ich nicht eine woche aushalten, wie schaffst du das bloß?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt manchmal nicht so gut :) Je älter die Woche umso schwerer das aufstehen!

      Löschen
  17. Meiner klingelt erst um sieben, und zwar mit sanften Gitarrenklängen... 5 Uhr, das ist schon eine üble Zeit zum Aufstehen, da könnte mein Wecker noch so toll klingeln ;o)

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  18. Oh das ist wirklich grausam, ich darf zum Glück etwas länger schlafen und werde von sanften Vogelstimmen geweckt ;)
    Ich finde das bewundernswert wenn man jeden Tag schon so früh auf den Beinen ist.
    LIebe Grüße und erholsamen Schlaf vor 5
    Heike

    AntwortenLöschen
  19. Wecker... ich hasse ihn. Und es ist genauso wie du schriebst. Außer daß meiner noch ne Ecke früher einschaltet :/ Zumindest diese Woche, in der nächsten Woche habe ich Nachtschicht..
    Immerhin warst du wach genug um ein Bild zu machen ^^

    Beste Grüße,

    Kivi

    AntwortenLöschen
  20. Einen super Beitrag und soooo wahr!! :-) Das denke ich auch beinahe jeden Morgen,besonders,wenn es am Abend zuvor spät wurde...! Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...