Mittwoch, 2. Januar 2013

Memories :: 2013

Hööö? Wie geht denn das? Das Jahr ist grad mal 2 Tage alt...
Ja genau deswegen. Denn ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber am Ende eines Jahres tu ich mir oft schwer wirklich zu wissen, was da alles so passiert ist. Klar - die großen Dinge, die weiß ich natürlich (zum Glück) - aber die vielen kleinen Kleinigkeiten, die alltäglichen Freuden und Schönheiten - die vergesse ich irgendwie.


Und deswegen habe ich gestern ein wenig gebastelt. Ein großes Glas, etwas Papier, eine Schnur, Klebepads und ein paar Perlen - das waren im Grunde meine Zutaten.


Und ich hoffe, dass sich dieses Glas im Laufe der nächsten 365 Tage füllt - mit tollen Erinnerungen, Erlebnissen und Begegnungen - die sich der Held und ich dann zum Jahreswechsel 2013/2014 vorlesen können - mit den Worten: Oh, dass hab ich ja ganz vergessen! oder Ach ja, dass war wunderschön!

memories :: 2013

Die ursprüngliche Idee stammt allerdings nicht von mir - sondern wurde auf pinterest gepinnt ;)

Kommentare:

  1. Genial! Die Idee klaue ich mir auch, DANKE!

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, die Zutaten dafür habe ich gestern auch herausgesucht :o) Muss ich nur noch zusammen bauen. Ich finde die Idee auch wunderschön
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. was für ne tolle idee! und genau diese kleinigkeiten sind es die das leben doch so wunderbar machen!
    liebste nima... ein wunderbares jahr wünsche ich dir! und viel stoff um dein hübsches glas zu füllen!!

    AntwortenLöschen
  4. Das wurde kürzlich auch auf FB gepostst. Eine nette Idee. Muss mal schauen, ob ich das auch mache. Es ist in der Tat schwierig, so ein ganzes Jahr im Auge zu behalten!

    Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2013!
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Idee, Glücksmomente zu sammeln und zu sehen, wie sich das Glas im Laufe des Jahres füllt!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine wundervolle Idee!! Bin gespannt,was alles ins Glas kommt :-) Ich möchte mir für dieses Jahr ein Notizbuch anlegen,wo ich eben auch solche Erlebnisse und Gedanken festhalten kann. Wird diese Woche noch gekauft :-) Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  7. Servus!

    Wunderschöne Idee - aber Dein Glas ist viel hübscher und auf alle Fälle libevoller gestaltet. Möge es gefüllt werden mit ganz vielen tollen, fröhlichen, schönen, liebevollen Ereignisse.
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Mensch nimalein das ist EINEGENIALE IDEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Herzlichst Angel(a)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nima,
    die Idee ist klasse und der Behälter dafür sieht spitze aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nima, eine wunderschöne Idee und so liebevoll von Dir gestaltet! Es ist eine gute Möglichkeit für die kleinen Dinge im Alltag. :-) Ich markiere diese Tage in meinem Kalender-Tagebuch und werfe immer wieder einen Blick darauf, was an diesen besonderen Tagen war (Gespräche, ruhige Stunden, Treffen mit lieben Menschen...). Alles Liebe und auf dass sich Euer Glas schön fülle. Martina :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nima,

    das ist je ein sehr schöne Idee. Da überlege ich doch glatt, ob ich mir die mopsen tu. ;-)

    Liebe Grüße und auf das dein Glas nur mit schönen momenten gefüllt wird.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nima,

    das ist eine Spitzenidee, muss ich direkt mal aufgreifen!!!
    Auch Dir ein frohes, gesundes und kreatives neues Jahr.

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Ein sehr schönes Glas und überhaupt eine tolle Idee . 2013/2014 wird bei euch dann recht interessant . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Das ist eine ganz wunderbare Idee❤
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Happy New Year Nimalein ;o)

    Das ist eine ganz tolle Idee, sich die Schätze des Jahres zu bewahren un in schönen Erinnerungen gemeinsam zu schwelgen. Und dein Glas hast du toll gestaltet. Ich glaub, das möcht ich auch haben ♥

    LG Teffi

    AntwortenLöschen
  16. Eine schöne Idee, um sich darin zu üben, mehr Gewicht auf die schönen Erlebnisse zu legen und sie irgendwann einfach im Herzen bewahren zu können. Darauf kann man dann immer zurück greifen, ganz unabhängig vom Zeitpunkt. ;-)

    Frohes neues Jahr mit dicken Knuddler
    Alpi

    AntwortenLöschen
  17. Eine ganz zauberhafte Idee, ich wünsche Dir, dass Du am Ende diesen Jahres gaaanz viel tolle Sachen zum Vorlesen rauskramen kannst. Alles Liebe, Christine

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja mal cool! Macht bestimmt Spaß, sich dass dann gegenseitig vorzulesen und zu schwärmen.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  19. Eine super Idee! Das Glas wird sich bestimmt schnell füllen, hoffe ich :-)

    Liebste Grüße,

    Kivi

    AntwortenLöschen
  20. Woooow das Gals ist Cool.Darf ich die idee nachmachen. Bis jetzt verschwand soetwas inner in einem Schuhkarton bei uns.

    herzlich Conny

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...