Montag, 17. Dezember 2012

M wie Montag oder...

mein Adventswochenende in Nürnberg.

Es war einfach wundervoll. Auch wenn wahnsinnig viele Menschen dort waren - ich mein: Wien ist ja nicht grad ein Dorf - aber was sich dort abgespielt hat, war sogar für ein Stadtkind wie mich einfach unglaublich.
Ich hab gelernt, dass die Servierkraft beim Frühstück mit Marillenmarmelade total überfordert ist und man bei dem Wunsch nach einem Sackerl erstmal große Augen erntet *lach*


Ich habe Heidelbeerpunsch getrunken und mir den einen oder anderen Weckla (das ist ein Brötchen mit 3 Nürnberger Würstchen) genossen - und sogar fast einen ganzen halben Meter Wurst alleine gegessen.
Es war ein toller Start in unseren Urlaub - der bis ins neue Jahr dauert (der Held muss allerdings 2 Tage nach den Weihnachtsfeiertagen arbeiten - aber die werden sicher gaaanz schnell rum gehen).

Und heute in einer Woche ist schon Weihnachten - wow.

M wie Montag freut sich wie immer über MitmacherInnen - wer dabei sein möchte, kann das ganz einfach: Einen Post mit  M beginnend verfassen und einen Kommentar hier hinterlassen, damit ich euch auch finden kann.

Kommentare:

  1. Das muss, wie man auf den Fotos so schön sieht, ganz toll und eindrücklich gewesen sein!

    Liebe Grüsse in die neue Woche,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hi hi, andere Länder, andere Sprache, mich hat in Wien auch kaum wer verstanden, das war teilwise total drollig, habe sehr viel gelacht. Das einzige, was fast alle herausgefunden hatten war, woher ich komme, grins. Tolle Bilder :o)
    Liebe Grüße von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. So regionale Ausdrücke sorgen schon mal für Heiterkeit :o) Schön, dass ihr so viel Spaß hattet!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Heidelbeerpunsch klingt wie Musik in meinen Ohren!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja das klingt gemütlich und sehr schön. Allerdings habe ich jetzt Hunger bekommen. ;-)

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Stimmungsbilder !
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. ein schöner urlaubsbeginn! wünsche dir noch eine wunderschöne, gemütliche, arbeitsfreie adventwoche!
    mein m findest du hier: http://mrscolumboislonely.blogspot.co.at/2012/12/m-wie-montag-oder_17.html
    lieben gruß!
    susi

    AntwortenLöschen
  8. Im gleichen Motel war ich in Berlin, diese Motel's sind richtig gut - finde ich jedenfalls. Das sind wunderschöne Bilder vom Urlaubsbeginn und da gibt es wirklich immer lustige regionale Ausdrücke, egal wo man nun hinfährt oder herkommt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich genieße in dieser Zeit jeden Weihnachtsmarktbericht, denn hier in Frankreich sind sie nur recht selten....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  10. Der einzige Vorteil bei vielen Leuten ist,man kann nicht umfallen,gell:))Aber schön das ihr trotzdem Spass hattet!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Hauptsache , es hat Spass gemacht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe, Ihr habt für den Helden noch eine Mütze dabei gehabt, da friert´s einen ja beim Zuschauen :-)
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Klingt nach einem gelungenen Urlaubsauftakt... kann ja (fast) nur ruhiger werden. ;-) Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  14. so lange hast jetzt frei.. du glückliche!
    dann ist ja sicher mal zeit, um auf den kahlenberg zu fahren ;-) obwohl eigentlich würd ich das eher machen, wenns geschneit hat, weil dort dann immer um einiges mehr schnee liegt. dann ists so richtig schön dort oben!
    liebe grüße und genieß die freie zeit!

    AntwortenLöschen
  15. Kann mir gut vorstellen, dass du da bei einigen Dingen mit großen Augen angesehen wurdest. Waren am Dienstagabend mit den Kindern auch in Nürnberg auf der Kinderweihnacht. Ist ja für uns nur ein Katzensprung. Auf dem Christkindlesmarkt gehen wir gar nicht mehr. Ist leider einfach total überlaufen. Die 3 im Weckla und der Bauernseufzer (halbe Meter) durften bei uns aber auch nicht fehlen.
    Beim nächsten Besuch kann ich dir Erlangen ans Herz legen.

    Liebe Grüße und eine entspannte freie Zeit!

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...