Montag, 3. Dezember 2012

Hinter Gittern...

... der Hundeknast.

Aber dafür wenigstens schön weihnachtlich beleuchtet.

Keine Angst - so grell ist das Licht in Wirklichkeit nicht - Bildbearbeitungsprogramm sei Dank konnte ich das Bild aber zumindest so aufbereiten, dass ihr etwas erkennen könnt.

Die Wölfe stört es nicht (zumindest nach den Schnarchgeräuschen von gestern Abend zu urteilen) und ich warte darauf, dass ihnen Rentiergeweihe wachsen, damit ich sie vor den Schlitten spannen kann *höhöhö*

 Noch schnell ein anderes Thema: Ich wusste gar nicht, wieviele tattoowierte Seelen sich unter euch befinden ♥ Wieder mal sehr spannend was sich hier so ergibt durch's plaudern ;)

Kommentare:

  1. Ich könnte mich grad wegwerfen. Von den Rentiergeweihen hätte ich dann bitte auch gerne ein Foto. ;-)

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Brüüllll! Vielleicht sollte ich Oskar auch mal fragen, ob er Weihnachtslichter an seinem Bettchen haben möchte!
    Auf die Rentiergeweihe brauchst Du nicht zu warten, das geht auch ohne. Wir haben Oskar auch ohne Geweih vor den (Kinder)Schlitten gespannt (natürlich nur ganz kurz, zum Spaß).
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Hi, wie kommte es, dass ihr einen Hundeknast habt?
    Lg knutselzwerg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil die Wölfe im Hundekindergarten auch öfters mal in einer Box sind und damit sie das nicht als schlimm empfinden, haben wir ihnen zu Hause auch eine hingestellt - also Körbchen quasi ;)

      Löschen
  4. *grinsel* Licht im Kennel. Sieht nicht so aus, als würde es den kleinen Wolf stören.
    Hihi, Hundis mit Rentiergeweihen. Musste grad mal dran denken, als meine Tochter vor zwei Jahren uuuuunbedingt mal Dickies Leine halten wollte, als sie auf dem Schlitten saß. Damals war sie 11, nahm die Leine und quietschte: "Lauf, Dickiiiiiiiiie!"
    ... und wenn ein Riesenschnauzer-Labbi anzieht, zieht er an. *japs*
    Man gut, dass er genauso gut auf das Kommando: STOPP hört.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  5. Du hast es den Wölfen aber hübsch gemacht. Prima das sie auch eine weihnachtliche Deko bekommen haben.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Deine Hunde haben ja ein herrliches Wolfsleben - verglichen mit manchen anderen...
    Das wissen sie sicher zu schätzen.

    Liebe Grüsse in einen hellen, heiteren Tag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Wie cool deine Wölfe haben ihren eigenen Weihnachtsmarkt :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Lieben
    Ich finde das toll, dass eure Wölfe eine eigene Schlafnische haben,
    die fühlen sich wohl, das kann man sehen!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  9. Hat irgendwie etwas von einem Brutkasten. *g*
    Aber so lässt sich sicher auch das Knastleben leichter ertragen. ;-)

    Knuddelgrüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  10. Er fühlt sich sichtlich wohl in seinem geschmücktem Heim . Und irgendwie müssen sie verwandt sein , unsere Wölfe , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...