Donnerstag, 22. November 2012

Assoziation 2012 :: Klarheit

Es gibt nämlich Menschen, die an Unklarheiten ihr Gefallen haben und es als lästig empfinden, wenn sie sich auf eine Begriffserklärung festlegen sollen.
Francis Bacon

Und ehrlich gesagt, kann ich mit solchen Menschen immer weniger umgehen. Auch wenn Klarheit vielleicht im ersten Moment ein wenig weh tun kann (so wie die Wahrheit) - dann ist es doch immer besser so, oder? 

Ich persönlich versuche zu lernen klar und wahr zu sein - ohne zu verletzten. Das ist nicht einfach - zumindest für mich nicht. Und trotzdem ist es immer der richtige Weg.

Assoziation 2012 :: eine Aktion vom liebsten Krümelmonster

Kommentare:

  1. Da hast Du vollkommmen recht....auch ich verfahre nach Möglichkeit so!

    GLG
    Tina (http://jungle-of-my-life.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  2. Wahre Worte die sich jeder zu Herzen nehmen sollte.Tolles Bild.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  3. Das kann ich ganz und gar mit unterschreiben.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. sehr schönes foto und den gedanken mag ich auch :)

    AntwortenLöschen
  5. Deine Worte treffen es und dein Bild finde ich auch klasse . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Da kann ich nur zustimmen! Man sollte nichts beschönigen, wo es etwas nichts zu beschönigen gibt. Leider gelingt auch mir nicht immer neutrale und nicht verletzende Worte zu finden! Vor allem nicht wenn ich wütend werde! -.- GLG Dany

    AntwortenLöschen
  7. Diese Sichtweise teile ich uneingeschränkt ;o)
    Verletzen oder nicht... Das macht man ja nicht mit Absicht! Es ist dann die Sichtweise des Gegenübers...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ja das stimmt, auch wenn es nicht immer leicht fällt. Ich für meinen Teil bin umgekehrt sehr froh, wenn man mir mit Klarheit und Wahrheit begegnet. Da weiß man wenigstens woran man ist und kann entweder an sich arbeiten oder es als gegeben hinnehmen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ja ich hier.
    Lange nix gelesen, ne?! Ich freu mich so sehr, dass ich gerade Zeit hab um Dir zu schreiben.
    Hab "Dich" echt vermisst. Ständig war ich nur auf dem Sprung und hab nur still mitgelesen.
    Heute aber mal ein piep.
    Du schreibst so wahr! Es ist nicht einfach, aber es ist meistens das richitge, klar bzw. ehrlich
    zu sein. Mir persönlich fällt es auch schwer, immer so klar zu sein. Aber nach den vergangenen
    Monaten und vielen Erfahrungen die nicht sein mussten in dieser Zeit, sehe ich sehr viel
    klarer als "früher". Ich freu mich immernoch wie verrückt, dass ich Dir gerade schreiben kann.
    Schicke Dir ganz arg viele liebe Grüße
    KAHTI

    AntwortenLöschen
  10. Das stimmt. Es bringt nichts, um den heißen Brei herumzureden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Von der Sorte kenne ich leider auch einige Mitmenschen, mir ist der direkte Weg viel lieber - klar und offen. GLG Stephanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nima! Auch mir wird diese Klarheit immer wichtiger. Ich denke, je klarer und ehrlicher man mit sich selber ist, desto klarer ist man auch mit seinem gegenüber. Einen tollen Spruch hast Du da festgehalten. Und ich mag bei Deinen Fotos die Schriftzüge mit den Ornamenten, sieht immer sehr stimmig aus.
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  13. Da kann ich mich dir und all den Anderen nur anschliessen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...