Sonntag, 7. Oktober 2012

Sonntagsfreuden :: Heimkehr


In zweierlei Hinsicht: Hier her, zu meinem "alten" Blog zurück und von der liebsten Freundin zurück. 

Zum ersten Punkt möchte ich nicht allzu viel sagen, außer: Danke, dass ihr mir Mut gemacht habt, diesen Schritt zu gehen. 

Zum zweiten Punkt: Kennt ihr das: es gibt Menschen, die einen allein durch ihre Anwesenheit glücklich machen? Wo die Zeit, die man miteinander verbringen darf, immer viel zu wenig ist und einfach alles toll ist? 
Genau solche Stunden durfte ich verbringen. Es war wie immer wunderschön und viel zu kurz.

Sonntagsfreuden :: eine Idee von Maria.

Kommentare:

  1. Willkommen zurück. Manchmal stellt sich alt- und gut bewährtes doch als das bessere heraus ;-)

    Dein neues Blogbanner sieht toll aus!!

    Schönen Sonntag und LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen zurück =) Auch ich mag deinen alten Blog!
    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. alles was geschieht ist gut:) ich freue mich für dich und finde es total gemütlich hier (ich häng auch immer noch so ein gaaanz kleines bisschen an meinem alten blogger blog, einfach weil ich da mehr freiheit bezüglich des designs hatte/html usw)..und ich freue mich dass du eine schöne zeit hattest!
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Willkommen zurück! :-)))

    Knuddel
    Alpi

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du so ein tolles Wochenende bei deiner Freundin hattest. Und hier lese ich natürlich auch wieder fleißig mit. Stell dir mal vor, meine bei blogger seit ewig verschwundene Leserliste ist auf einmal wieder aktiv. Ob das ein Zeichen ist? Ich denke noch mal ein paar Tage darüber nach :-) Dir noch einen schönen Sonntag mit tollen Erinnerungen an deinen Freundinnenbesuch.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich für dich, so jemanden zu haben ist das größte Geschenk und was deinen Blog angeht, ich lese so gerne bei dir, egal wo. ♥liche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Herzlich willkommen daheim;-))
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  8. Das stimmt , aber ich finde sowieso das die schönen Dinge immer sehr schnell vorüber gehen . Schön das du wieder da bist , mit deiner anderen Seite komm ich irgendwie nicht klar . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. na dann werde ich gleich wieder meine leseliste auf den neuesten stand bringen!
    schön, dass du eine tolle zeit in linz bei der freundin hattest!
    liebe grüße,
    susi
    p.s. oö war ja mal meine zweite heimat

    AntwortenLöschen
  10. Ach komm, gibs zu, du wolltest nur testen, wie treu wir dir ergeben sind :-) Und nein, du wirst uns nicht los! Wir folgen dir überall hin! Willkommen zurück und einen schönen Sonntag!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ;)
    Dann gehts also weiter...
    Was diese bestimmten Menschen betrifft, da stimm ich Dir 100%ig zu!!!!
    Schönen Sonntag.
    bea

    AntwortenLöschen
  12. Ach, Schätzelein... so einen Tag hatte ich gestern auch. Deshalb kann ich so gut mit dir fühlen und mich mit dir freuen :)

    Schön auch dein Umzug nach dem Umzug. Man sollte es schon immer mal wagen, Neues kennen zu lernen, um überhaupt zu erfahren und zu erkennen, was einem am besten gefällt oder passt. Ich habe auch schon manches Mal mit Blogger gehadert und über einen Umzug nachgedacht. Du hast mehr Mut als ich bewiesen und geschaut, wie es bei Wordpress ist. Aber was wäre selbst das virtuelle Zuhause, wenn es nicht ein paar Macken hätte? Solange man gut damit lebt, ist's doch schön. Und schön auch, dass du wieder "im Land" bist. Wobei... egal, zu welchem Blog du wechseln würdest - ich würde dich weiterhin täglich besuchen. Mich wirste nicht los *witzle*

    Herzallerliebste Grüße und mal ein dickes Drückerle
    von deinem Krümelmonster

    AntwortenLöschen
  13. Ach! Wollte ja noch sagen: In deinen herbstlichen Blogbanner bin ich ja sowas von verliebt *hachmach*

    AntwortenLöschen
  14. Na dann habe ich doch gleich mal deinen Umzug wieder mitgemacht und dich mit neuer Adresse auf der Leseliste geändert, wäre doch sehr schade, wenn ich deinen Blog aus den Augen verlieren würde und erst die Wölfe, nicht auszudenken!

    AntwortenLöschen
  15. Ich bleib dir natürlich auch treu, egal ob hier oder anderswo. Das mit der Werbung in wordpress, wenn man nicht bezahlt, wusste ich noch nicht. Hatte auch schon mal überlegt, ob es da mehr Möglichkeiten gibt, fühl mich aber im großen und ganzen bei blogger noch sehr wohl. Na dann willkommen zurück im alten Zuhause. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  16. :-) Ich hab in den letzten Jahren einige Umzüge in der realen Welt gemacht, da ist ein Blog-Umzug ja ein Klacks. Einstellungen geändert, ich bleib natürlich soooo gerne bei Dir, hab mich richtig gemütlich festgelesen.
    Jaja, die beste Freundin ist schon was Feines, ich war heute auch bei meiner, einfach sitzen und nix reden, manchmal... das tut auch so gut.
    Alles Liebe und einen guten Start in die neue Woche, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  17. ja die zeit vergeht leider immer viel zu schnell, aber was wir alles gemeinsam unternommen haben war auch ein wahnsinn und absolut toll, hab dich lieb

    AntwortenLöschen
  18. Hi, ich finde es klasse, dass du wieder bei Blogger bist, da ist das folgen einfacher :) Und gefallen hatte mir der Blog so oder so :)
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...