Freitag, 25. Mai 2012

In Gefangenschaft

Manchmal steht man auf und denkt: Es wird ein ganz normaler Tag! Alles easy - frühstücken, aufräumen, duschen und die Seele baumeln lassen.

Aber dann - dann sieht man einen kleinen Wolf, der unter furchtbaren Bedingungen von einer bösen Hexe gefangen gehalten wird. 


Ja auch wenn es den Anschein hat, dass der kleine Wolf sich hier unterm Hexenbett sein Nest selbst gebaut hat - hier ist Handlungsbedarf! Vermutlich möchte die böse Hexe ihn fett füttern und dann einen knusprigen Wolfsbraten machen!!!

Diese armen, verschreckten Hundebabyaugen! Herzzerreißend nicht? 
Also nicht lang rumgefackelt - das arme, hilflose Hunde-Wolfsbaby befreit und die Heldin der Nation sein - und das so nebenbei, an einem ganz normalen Tag.


Und jetzt geh ich mal weiter staubsaugen...

Kommentare:

  1. Hach, Du Heldin! Wolfsbaby befreit und nun auch noch die Bekämpfung der Wollmäuse in Angriff genommen ... Du bist sooo tapfer! ;0)
    Goldig, der kleine Wolf! ♥

    Ehrfürchtige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. wie süss er ist und schaut, ja du bist die wahre Heldin für den kleinen Wolf der so froh ist gerettet geworden sein!
    Wünsche dir schöne Pfingsten!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. puh, grad noch mal gut ausgegangen ;-)
    der kleine wolf schaut ja so was von lieb!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nima,

    eine super Heldin bist du!!!

    Schönes Wochenenden und liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi..süsses Wolfsbaby,zum Glück war da eine Heldin in der Nähe um es zu befreien:)
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Was is' daaaaas für ein niedlicher Wolfs-Baby-Geselle..... süüüüüüüüüüüüss!!! Und welche Art ist er für uns Nicht-Helden/Heldinnen?
    LG Rika :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Malteser-Wolf :) Jetzt bist du auch eine Heldin :D

      Löschen
  7. Oh du bist ja wahrlich eine Superheldin. Die gute Tat für heute hast du damit schon mal erledigt :-) Und der kleine Wolf wird es dir sicher mit immer währender Treue danken.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Die süßen Wesen brauchen auch Helden/innen.Ich habe auch so ein Exemplar zu Hause.Die treuen Seelen brauchen nur ihren (Dackel)Malteserblick auflegen,dann schmilzt man dahin.Ein schönes Wochenende wünscht Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was Dein kleiner Kerl ja auch voll ausnutzt! ;0)

      Löschen
  9. Hallo zusammen, bin auch wieder da!!
    Das kleine Wölfli soooo zuckersüss, GsD hast du es gerettet;-))
    Der kleine Kerli weiss glaube ich schon wie er dich um den Finger
    wickelt;-))
    Ganz schöne Pfingsten wünscht euch maggy

    AntwortenLöschen
  10. zu spät! wollte mich schon ins catwoman-kostüm werfen und zur rettung herbei eilen! aber du warst schneller... kannst du diesem kleinen kerl eigentlich jemals böse sein? oder etwas verbieten? wenn er mit seinen schwarzen knopfaugerln treuherzig zu dir aufblickt - ich stell mir das totaaal schwierig vor!
    schönes wochenende wünscht dir susi

    AntwortenLöschen
  11. Ja .. so enden gute Märchen :-)
    GSD hast du dieses arme Hündchen gerettet !!
    Die Hexe hätte es sich sonst sicher schmecken lassen :-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Pfingst WE
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  12. wenn ich deine bilder sehe, werd ich richtig schwach. gut, dass nicht in genau diesem moment meine große wieder mit einem hund-wunsch daherkommt ;)
    alles liebe. maria

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...