Sonntag, 27. Mai 2012

Gar nicht nett!

Die Tage haben wir bei meiner Schwester verbracht. Das war wirklich sehr nett! Was gar nicht nett war, war ein blödes Arschgesicht, dass unser Auto kaputt gefahren hat.


Seht ihr wie knapp daneben sich der eingeparkt hat? Damit nicht genug - man kann es auf dem Foto schon sehen - schaut euch mal die unsere Stoßstange genauer an.
Aber hier kann man es besser sehen (die Fotos brauchen wir eh für die Versicherung *grummel*)


Gut für uns, dass das Arschgesicht einfach daneben stehen geblieben ist - die Polizei hat gleich eine Anzeige geschrieben wegen Fahrerflucht - blöd, für das blöde vermutlich besoffene Arschgesicht. Zettel oder sonst was, war natürlich keiner da.
Der Held musste danach durch die Beifahrerseite einsteigen und unser Auto aus der Parklücke schälen - denn noch mehr Schaden galt es zu vermeiden.
Auf dieses Ereignis hätten wir gerne verzichtet - abgesehen davon war das Wochenende bis jetzt nämlich richtig toll ♥

Kommentare:

  1. Oh neee, das sind die Dinge, die man nicht wirklich braucht. Aber es ist nur Material, man kann es reparieren und es tut vor allem nicht weh.
    Nicht aufregen und froh sein über die Dummheit des Pöbels, ja?

    Knuddelgrüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. Oh je..so eine Dumpfbacke,das sieht man ja genau das da kein Platz mehr ist:(Aber wie Alpi schon schrieb:ist wenigstens nur Blechschaden,aber trotzdem ärgerlich!!
    Schönen Abend wünsch ich dir!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Meine Frage wäre: wieviel Verstand muss man versaufen, um so etwas hinzukriegen?
    Klar, ist ärgerlich! Aber da der Typ ja alles stehen gelassen hat, dürfte die Begleichung des Schadens kein Problem sein.
    Lasst euch das WE nicht verderben...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. oje! aber wenigstens kennt ihr den übeltäter! und wie heißt's so schön in der werbung: "ist ja nur ein auto..." töchterchen ist gestern in zwentendorf beim festival mit ihrem auto liegen geblieben, hat aber dann mit professioneller starthilfe doch wieder fahren können. ist ja nur die batterie...
    macht euch trotz allem noch einen netten feiertag!
    lg, susi

    AntwortenLöschen
  5. Ja sag einmal, der hat parkiert und ist dann friedlich Kaffee trinken gegangen
    oder was?? Hat der überhaupt ein Führerausweis?? Sachen gibt es, die gibts gar nicht!!
    Ich wünsche dir trotz allem noch einen angenehmen Sonntag!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ärgerlich.Aber gut,dass ihr den Übeltäter habt.Noch einen schönen Pfingsttag wünscht Heike

    AntwortenLöschen
  7. oh mann. solche typen kann ich einfach nicht ausstehen. das sind die selben, die mir den bus einparken, sodass man keine chance hat, die schiebe(!!!!!)tür zu öffnen :(
    ich hoffe, die versicherung zahlt dann länge mal breite, sodass es euch wenigstens etwas weniger schmerzt!!
    alles liebe. maria

    AntwortenLöschen
  8. oh je, das kenn ich :o( drück euch die dauemen, dass die Versicherung nicht bockig ist. Lasst euch euer Wochenende nicht verderben.

    AntwortenLöschen
  9. Oh weia ... Ich hoffe ihr bekommt den Schaden schnell ersetzt!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  10. Ach nima, wie blöd!
    Vor allem, weil ihr den Ärger habt und wahrscheinlich tagelang kein Auto, wenn's in der Werkstatt ist.
    Aber lasst euch nicht den Feiertag morgen davon mies machen.
    Ganz fest gedrückt von deiner
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. na der war ja schön blöd. Aber gut für euch! So habt ihr zwar ein bisschen Ärger und Arbeit, aber bekommt den Schaden wenigstens bezahlt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Uargs wie ärgerlich, Aber auch selten blöd von dem "Arschgesicht". Lasst euch davon aber nicht ärgern, denn er wird sicher seine gerechte Strafe erhalten.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Uppps das war natürlich nicht so schön, aber Blechschaden ist ja einfacher zu richten.
    Nicht ärgern, bringt nichts.

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  14. Deinen Ärger kann ich sowas von gut verstehen, wurde mein Auto in den letzten 12 Monaten doch gleich 3x angefahren! Ich glaube wirklich, das die hier alle nicht fahren können. Zuerst schrottete ein Mitarbeiter mein Auto beim ein- und ausparken gleich 2x, wurde beobachtet, Anzeige folgte, Polizeibericht erstellt und - man glaubt es nicht - die Versicherung, bei der sowohl wir als der Unfallgegner versichert sind, hat nicht bezahlt!!! Natürlich haben wir diese dämliche Versicherung daraufhin sofort verlassen, denn das ist wirklich eine bodenlose Frechheit. Beim nächsten Mal wurde mein Nummernschild vorne geschreddert und die Stoßstange demoliert (Zettel war natürlich auch keiner dran) und vor 3 Wochen wurde mir wieder die vordere Stoßstange zerdeppert und dazu zwei tiefe Beulen im Kotflügel und wieder ists keiner gewesen. Ich werde schon stinksauer, wenn ich mein Auto nur anschaue! Wenn ich mal einen erwische, ich glaube dann muß ich ihn bitterböse verhauen!!!

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Jungejungejunge :(
    Zum Glück nur das Blech!

    AntwortenLöschen
  16. Wirklich ärgerlich! Zum Glück war es "nur" ein Blechschaden und Ihr seid wohlauf! Was den Ärger natürlich im Moment nicht wirklich mindert ...

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...