Dienstag, 8. Mai 2012

DIY :: Muttertagsgeschenk

Ein bisschen spechteln hab ich euch ja schon am Sonntag lassen - und natürlich verrate ich euch den Ausgang der Geschichte ;)

Ausgangspunkt war eine einfache Terrakotta-Kugel aus dem Bauhaus.


Sieht nicht sehr prickelnd aus - finde ich. Aber mit ein wenig Küchenpapier (Schicht für Schicht dünn aufgetragen), Serviettenkleber, Acrylfarbe...


... und ein paar Glitzersteinchen, kann daraus eine richtig schöne Gartenkugel werden. Die Küchenrolle in Schichten aufgetragen gibt dem ganzen ein wenig "Leben" und die Acrylfarbe habe ich in dunklem Lila und hellem Pink mit einem Küchenschwamm aufgetupft.


Die hellblaue Farbe habe ich mit einem dünnem Pinsel aufgetragen und das Ganze mit einem silbernen Glitzerstift umrandet. Zum Schluss die Glitzersteinchen aufkleben und über das ganze noch eine Schicht Serviettenkleber zum versiegeln.


Und schon: Fertig ♥

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee: einfach und doch so effektvoll. Toll! Da wird sich Deine Mutter ganz bestimmt sehr freuen.
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist mal eine tolle Idee. Die macht sich bestimmt ganz toll im Garten und deine Mama wird sich mit Sicherheit sehr darüber freuen.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schön schaut sie aus, die Kugel, eine tolle Idee.
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Zuerst befürchtete ich, du machst eine Rotkabis Imitation;-))
    Aber nein, nein ist super geworden, die Gartenkugel, Mama wird sich freuen!!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  5. WOW ein wunderbares Geschenk....könnt ich nicht deine Mutter sein. *grins*

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  6. Gibt´s davon auch mal ein Sonnenscheinbild? Mit funkelnden Steinen und so...? Also, die ganze Pracht :))

    Tolle Idee! ...muss frau erst mal drauf kommen... ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die ist super geworden. Tolle Idee und tolle Umsetzung. LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles geschenk, individuell und nicht von der stange, da würde sich jede mutter freuen.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderbares Muttertagsgeschenk,die Kugel sieht klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. wow, die kugel sieht echt klasse aus. über so ein geschenk freut sich sicher jeder.lg angie

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Idee! Und ein wunderschönes Geschenk zum Muttertag.

    Viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee...ich überleg mir gerade die Anleitung auszudrucken und hier reeeeiiinn zufällig rumliegen zu lassen*hihi* Denn ich möchte auch so ne schöne Kugel im Garten haben;-)

    Liebe Grüsse Pia

    AntwortenLöschen
  13. Oh ist sie so wetterfest? Das sieht bestimmt ganz toll aus wenn die Sonne die Glitzersteinchen funklen lässt. ♥ Da kann sich deine Mutter den ganzen Sommer über dran freuen, so toll!

    Begeisterte Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe es, dass sie wetterfest ist. Aber die Blumentöpfe habens eigentlich auch ganz gut ausgehalten - die hatten nämlich den Härtetest am Balkon ;)

      Löschen
  14. Wow! Das ist ja eine tolle Idee!! Danke fürs Teilen!!!
    maria

    AntwortenLöschen
  15. diese kugel macht sich sicher toll mit lavendel!
    liebe grüße! susi

    AntwortenLöschen
  16. Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, was ist das denn für eine tolle Idee???
    Ich hab' noch 3 von diesen Kugeln...nur den Rest nicht...okay...Küchenrolle hätte ich da :-)

    Die Kugel ist Dir super gelungen!

    Liebe Grüße
    Mrion

    AntwortenLöschen
  17. faszinierend was sich so aus einer langweiligen tonkugel machen lässt!;)..und auch noch in meinen lieblingsfarben!!

    AntwortenLöschen
  18. Wow das ist eine super Idee und sieht wunderschön aus!!!

    AntwortenLöschen
  19. Oh woooow ... das sieht ja mal total schick aus!! Tolle Idee und echt toll umgesetzt!! Ideen muss man haben :-)
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...