Donnerstag, 1. März 2012

Assoziation 2012 :: Stille

Mein Beitrag


Sein Beitrag


Stille ist eine so gütige Freundin, daß sie einen auch dann noch in ihre heilenden Arme nimmt, wenn man tausendmal mit dem Lärm fremd gegangen ist.
© Peter Horton

Mehr stille Beitrage findet ihr bei Kirstin

Kommentare:

  1. Genial!! Ihr Beide!:-))))
    "Mit dem Lärm fremd gegangen".....wie cool und treffend ist diese Satzschöpfung!?
    Danke, Nima und Held!
    Maya

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich auch,mir tut sie immer sehr gut!
    Liabe Grüße
    Silvia-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Stille, bei mir untrennbar mit Schweigen verbunden. Manche Menschen können das nicht. Umso schöner ist es, wenn man Jemanden hat, mit dem man schweigen kann, still sein kann. Ohne komisches Gefühl.
    Danke für die Fotos und vielleicht darf ich irgendwann mal eins "mit ohne" Schild haben!?
    Schönen Tag, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das habt ihr toll gemacht liebe Nima!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll und in dem Sepia-Farbton (heißt doch so, oder?) ganz klasse.
    Stille hält bei mir auch manchmal einzug wenn keiner was von mir will und ich für mich ganz still sein kann.
    Und ich schließe mich Susanne an, ein Foto ohne Schild wäre auch mein Wunsch ;o)
    ♥liche Grüße an euch ihr Lieben,
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos, schade, dass man so wenig von dir sieht ;-) Ich bin auch ein Freund der Stille, wobei ich selbst ein eher aufgedrehter Mensch bin. Vielleicht mag ich sie gerade deshalb so gut leiden? Das Zitat gefällt mir auch super gut.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Psst............die Fotos sehn klasse aus!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Na vielleicht irgendwann mal wird es ein Foto geben *lach* Danke euch ihr Lieben!

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...