Dienstag, 14. Februar 2012

So jetzt aber :) Hauptabendprogramm los!

Ich glaube, dass kann man schon als Hauptabendprogramm durchgehen lassen - und euch noch länger auf die Folter zu spannen, wäre nicht nett (und das ist so gar nicht meine Art *chrchrchr*).

Die Kastenkatze von heute Vormittag, hatte ganz wundervolle Geschenke für mich im Bauch *freufreu* Gestern wurde nämlich im Büro mit meinen beiden Lieblingskolleginnen Geburtstag gefeiert ♥


Nein - ich spann euch nicht noch länger auf die Folter ;) Hinter diesem Foto verbirgt sich ein wunderwundertolles Kissen für meine Couch. 


Ganz alleine selbstgenäht von der Kollegin, die behauptet sie kann nicht nähen. Also ICH kann nicht nähen - aber Leute die sowas können, die können wohl nähen oder?


Von der anderen Lieblingskollegin gabs einen Looooop - aus Baumwolle, für meinen zickigen Hals, mit besonderen Bedürfnissen.


In Farben, die ich ganz ganz ganz furchtbar gerne hab ♥
Und eine CD mit unseren "Büroliedern" - sowas kennt ihr sicher auch: Lieder, die's im Radio so spielt und man immer wieder sagt:  
Ach das hör ich gern


Das Buch, das verrät der Titel schon, handelt von wunderschönen Plätzchen in und um Wien, die es zu erkunden gilt. Meine Meinung ist ja immer, man sollte in der eigenen Heimatstadt manchmal wie ein Tourist unterwegs sein. Spannend, was sich da einem so offenbart ;)

Diese Geschenke bilden sogleich ein wunderbares Finale für meinen Geburtstag 2012
der einfach ganz ganz besonders toll war ♥

Kommentare:

  1. Na die Kastenkatze hatte ja superschöne Sachen in ihrem Bauch versteckt. Hmm also wenn deine Kollegin nicht nähen kann, dann frage ich mich doch wer dieses wunderbare Kissen genäht hat :-) Das ist wie früher in der Schule. Die angeblich gar nicht gelernt haben und nichts konnten, schrieben die guten Noten :-D (ich gehörte nicht dazu *lach) Schön, dass ihr im Büro Geburtstag feiert, so etwas gibt es bei uns leider schon lange nicht mehr - mag aber vielleicht auch daran liegen, dass ich die meiste Zeit alleine im Büro bin...
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  2. wow, das Kissen ist echt wunderschön ^^ Wer so etwas zaubern kann ist schon irgendwie ein Magierer, wahrscheinlicher sogar eine Magierin :) Ich weiß nicht genau was ein Loooooop ist, aber das Muster ist jedenfalls schon mal schön, und wenn es dazu noch deinen nicht zickigen Hals zähmt :D
    wenn man in wien lebt sollte man seine Stadt unbedingt erkunden, bei mir 8mitten in der pampa) geht so was leider nicht... man kann seine Stadt nicht aus den augen eines touristen sehen, wenn keine Touristen kommen, oder? ;)
    Viel Spaß mit den Geschenken!
    Nika

    AntwortenLöschen
  3. das buch hab ich auch, ist echt super! hab es in meinem blog unter http://mrscolumboislonely.blogspot.com/2011/09/wien-geht.html vorgestellt und noch ein paar spaziergänge fürs frühjahr vorgemerkt. tolle geschenke! lg, mrs.columbo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da muss ich gleich mal schauen ;)

      Löschen
  4. Wow...das Kissen ist super..super klasse und wer das gemacht hat,der kann 100 Pro nähen,ich kann,s nämmlich auch nicht:)Tolles Buch..stimmt was du da sagst,ich kenne sogar nicht mal alle Nachbarn:)
    Super schöne Geschenke sind das.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Was für tolle Geschenke!!
    Ja so ein Kissen hätte bei mir auch noch gerade Platz;-))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Resttag!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. wow, "wien geht" ist ein super geschenk! das steht auch auf meiner wunschliste! :) sogar manuel rubey wurde von ihnen schon interviewt! <3
    alles gute nachträglich, natürlich! :)

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Geschenke hast du von deinen Kolleginnen bekommen. Das Kissen sieht toll aus. Klar kann deine Kollegin nähen. Leider weiß ich nicht was ein Looooop ist, aber Muster und Farben sehen sehr schön aus. Das Buch ist bestimmt sehr interessant. Bin ja gespannt ob du jetzt Spaziergänge unternimmst und uns davon berichtest.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. HalliHallo!
    Neeeeeeeein... nu hab ich Deinen Burzeltag verspätet mitbekommen. *schäm*
    Alles, alles Liebe nachträglich! *mächtig knuddel*
    Was ich hier so gelesen habe, war es super schön mit fantastischen Geschenken! ♥
    Deine Kollegen haben sich aber mächtig ins Zeug gelegt! *schwärm* Und wenn Deine Kollegin nicht nähen kann... dann weiß ich auch nicht, was man unter KÖNNEN zu verstehen hat. Das Kissen ist ein Traum!
    Un ja... man soll sich wundern, was das eigene Revier alles an Sehenswertem zu bieten hat. Wobei... Wien... da kann es definitiv nicht langweilig werden, was?

    Dir einen wunderschönen Mittwoch!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht doch nichts - danke dir *knuuuddel*

      Löschen
  9. Ein Loop ist so ein hmmm Schlauchschal, den man sich in 8er Form um den Hals schlingen kann. Dh es gibt keinen Anfang und kein Ende. Ich hoffe, ich konnte das gut erklären *kopfkratz*

    AntwortenLöschen
  10. Was für schöne und bedachte Geschenke!

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...