Mittwoch, 15. Februar 2012

Die wohl längsten Socken der Welt

sind das, mit Größe 39/40, sicherlich nicht :)


Aber für mich die, mit der sicherlich längsten Fertigstellungszeit. Fast drei Wochen hab ich dran herumgestrickt (gut einmal auftrennen war auch mit dabei, weil ursprünglich Zöpfe geplant waren, was das Ganze dann aber zu eng gemacht hat).


Nach dem Zopfdesaster war mir einfach nach was Einfachem. So habe ich 4 Runden rechts, 1 Runde links gestrickt und finde das in seiner Einfachheit in Kombination mit der Wolle einfach zauberhaft ♥


Der Strang ist übrigens der Jännerstrang aus dem schwesterlichen Wollabo - deswegen der Name Jännerlis (auch wenn wir schon Februar haben - aber ich wäre ganz sicher rechtzeitig fertig geworden, wäre da nicht das Ribbelmonster gewesen *knuuurrrr*)

Einen wunderschönen Feierabend wünsch ich ins Bloggerland - macht es euch schön ♥

Kommentare:

  1. Aaah...ich dachte, nun sehe ich hier Socken in Größe 52-54 oder so *grins*

    Gefällt mir total gut mit der einen linken Runde dazwischen...das hat was!

    Dir auch einen schönen Feierabend
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Und ich dachte es kommen vielleicht Kniestrümpfe *gg*.
    Wunderbar sind sie dir gelungen, das Müsterchen macht sich gut und die Farben sind schön leuchtend.

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  3. aufs Glatteis geführt...lach...sind ja doch gar nicht lang,aber ganz toll!!!!!!!!!!!!!!
    Und deine Kolleginnen Geschenke sind wunderschön,freut mich für dich
    Ich wünsche dir einen donnerfreien Donnerstag
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Du bist mein Hero, du kannst Socken stricken! Das nehm ich mir vielleicht für den nächsten Winter vor. Selbstgestrickte Socken sind das beste!! Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen super schön aus und diese Farbe braucht kein aufwändiges Muster, sie wirkt ja schon ganz alleine. Ich stricke gerade Kniestrümpfe welche sich eine Freundin zu Geburtstag gewünscht hat :-) Abgabetermin ist der 04.03.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Einmal ribbeln ist auch schon dabei :-D

      Löschen
  6. Hallo Nima
    Die sehen aber ganz gut aus, es muss ja nicht immer so ein kompliziertes Muster
    sein. Die Farbe gefällt mir auch sehr!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Nima,
    ich dachte jetzt auch da kommt ein Bild mit Socken wo bis zu den Oberschenkeln kommen hihihi..
    Schön sind deine Jännerlis geworden,sehr schöne Farbe und jetzt kommt wohl die fliegende Untertasse dran,oder:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolle Socken hast du gestrickt und die unkomplizierten Muster sind meistens die schönsten. Ich kenne das auch wenn man einmal geribbelt hat möchte man nur noch was leichtes stricken ;-).

      LG Alexandra

      Löschen
  8. Voll veräppelt.........grins.
    Ich dachte auch an mega, große Füße:-)))
    Die sind richtig toll geworden,auch ohne aufwendigem Muster.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  9. Sehr irreführende Überschrift, Frau nima!
    Die Farbe der Socken ist traumhaft. Da ist es doch nicht ganz soooo schlimm, wenn man etwas länger an dem Teilchen strickt.
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Feierabend.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  10. Toll sind sie geworden! ♥ Aber trotzdem schade, dass der Ribbler den Zopf weggemampft hat.
    Och, ich nähe schon länger immer mal wieder, aber ich kann´s nicht so gut, deshalb zeige ich selten was. Aber die Mug Rugs haben vielleicht grad durch das Schief&Krumm ein bisschen Charme. :0)
    Die Hundenasen wuffen glücklich nach wien; vielen Dank für den Knuddler!
    Dann gibste aber doch bitte auch nen Knuddler an Deine Schnauzis weiter, ja?!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar mach ich das - sofort!! Da freuen sie sich ♥

      Löschen
  11. Die Farben sind granatenstark ... gefalllen mir sehr gut ... und ich finde auch, die brauchen kein Muster, die Farben brauchen einen Soloauftritt ;D

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Wow .... ne regelrechte Farbexplosion!!! Die Socken sehen absolut genial aus und 3 Wochen ist doch keine Zeit ...frag mich mal, wie lange ich brauche *laaaaaaaaaaach*

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...