Donnerstag, 2. Februar 2012

Assoziation 2012 :: Vergänglichkeit



Alles ist vergänglich. Es braucht nur seine Zeit.
© Janine Weger


Wenn ich Bananen kaufe, dann immer um eine zuviel. Diesmal hat sie eine ehrenvolle Zusatzaufgabe, bevor sie zu Bananenmilch verarbeitet wird oder an die Hunde verfüttert wird ;)

Mehr Vergängliches findet ihr bei Kirstin

Kommentare:

  1. So eine liegt bei mir auch in der Küche :-)

    AntwortenLöschen
  2. Dito, hier gibt es auch eine die auf ihren letzten Einsatz wartet.

    Schönen Tag und danke für die tollen Bilder
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Lach, kauf doch einfach immer eine weniger ;o)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das ist jetzt einfach zu einfach *gg*

      Löschen
  4. das ist eine tolle Idee von dir ja wie vergänglich die ist doch wenn man aufpasst kann man noch einiges damit machen aber wehe zuspät*zwinker*

    Das erinnert mich an ein Kinderlebnis das ich immer essen musste Bananenmuss und Haferflocken bei der Oma!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, solche Bilder kommen mir vertraut vor;-))
    Aber ich kenne jemand, der sie dann noch auffuttern muss;-))
    Ganz liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. weiß nicht, was mit den bananen gerade los ist.
    sie sind sehr schnell vergänglich.
    zuerst noch grün und dann schon matsch.
    dabei sind die überreifen wegen ihrer inhaltsstoffe gesünder.
    kältegrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nima,
    seit ich die Bananen nicht mehr mit Äpfel zusammen in die Fruchtschale lege,halten die viel länger.Bananen und Äpfel vertragen sich nämmlich nicht!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Geht mir auch immer so, wenn ich nur 2 - 3 Bananen kaufe, kommt ... wieso sind keine Bananen da? und wenn dann 4 - 6 Bananen da sind, bleibt mindestens 1 davon in der Obstschale liegen. Irgendwie bin ich gerade richtig froh, dass es bei dir wohl genauso ist ;))
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. Hey, wie konntest du in meine Küche fotografieren, muss am neuen Foto liegen ;o)
    ♥liche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nima,
    wir futtern Bananen auch gern, egal wie die Schale aussieht.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  11. Also bei mir sind Bananen nicht so vergänglich, da wir nur sehr selten welche da haben. Aber Gummibärchen die vergehen hier immer ganz schnell - in meinem Magen :-) Zählt das auch als Vergänglichkeit?
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar zählt das! Weg ist weg *gg*

      Löschen
  12. Oh ja ich kenn da auch einen bei dem läuft dann das Wasser im Mund zusammen :)
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  13. Also SO sieht sie ja ein wenig unappetitlich aus (obwohl die Fotos richtig toll sind), aber als Bananenmilch.... lecker!



    Einen allerbesten Restdonnerstag wünscht Dir
    Renaade

    AntwortenLöschen
  14. Was ein Glück hab ich für solche Fälle Meerschweinchen, die sich um Bananen sogar kloppen (also mehr als sonst^^).

    Die wäre mir selbst für Bananenmilch schon zu reif ... ich ess die Dinger in ... naja gelbgrün :-D

    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  15. Großartig, Schatzilein! Du und deine Kamera seid ein perfektes Team! Deine Ideen, deine Einfälle, deine Ansicht von etwas, setzt du unglaublich beeindruckend um! Ich bin total begeistert!

    Allerliebste Sonntagsgrüße,
    deine Kirstin

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...