Freitag, 20. Januar 2012

Wie die drei kleinen Schweinchen...

..fühl ich mich seit gestern mit meiner kleinen Familie. Der Wind heult und pfeift ums Haus, dass es schon fast gefährlich klingt. Wie bei den drei kleinen Schweinchen eben - daweil haben wir nur eines.

:)
Zwischen all der Herumalberei habe ich es tatsächlich auch geschafft endlich mal wieder ein Paar Socken fertig zu machen. Ich muss mir echt mal überlegen wie ich das mit der Banderole handhabe - die verschwindet immer (wie macht ihr das denn?)


Auf jedenfall ist es eine Schoppelwolle und das Muster die Zora (allerdings nur mit einem Zopf). Der starke Wind hat es mir total madig gemacht auf den Balkon zu gehen um schöne Fotos zu machen und ich vermute auch, dass ich die Socken mit einem Stein hätte beschweren müssen ;)


Was habt ihr denn so am Wochenende geplant? Wir sind heute bei der Heldenschwester eingeladen und ich freue mich auf lecker Pizza *jaaaamm* und morgen bei meinem Schwester♥, wo die erste Übergabe des selbstausgedachten Wollabo's von statten gehen wird (mehr dazu kann ich euch erst morgen verraten ;).

Und so verabschiede ich mich mit einem letzten Foto und wünsche euch einen wuuuuuundertollen Freitag ♥

Kommentare:

  1. Hallo Nima :)
    also bei mir fliegen die Bandarolen in den Müll ... wenn ich sie finde, heißt das. Die haben nämlich 1000 Beine und verstecken sich meistens in der Sofaritze, unter der Couch, in der Handtasche oder im Wollkorb :-D
    Das Urmelchen ist aber auch süß :) falls du ihm Quiecken beibringen willst, bring ihn fix her, drei meiner Schweinchen können das SUPERTOLL vor allem, wenn die Kühlschranktür aufgeht und irgendwer das Gemüsefach rauszieht -.-

    Wir sind morgen auch bei der Schwester meines Freundes :) und Sonntag fährt meine Mama dann zu meinem Bruder weiter und wir werden dann die Couch mit unserer Anwesenheit beglücken :)

    Ich wünsche dir auch einen gaaaanz tollen Freitag, schick den Wind weg, aber bitte nicht zu mir :)

    GLG Suse

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin da wohl eher pendantisch veranlagt ;-) und stecke meine Banderolen entweder in das gewickelte Knäuel oder in den Zip-Beutel zum Knäuel. Seit neuestem benutze ich diese Beutel nämlich, um meine vielen, vielen WIP's voneinander getrennt in einer Box aufbewahren zu können.
    Seit eingien Monaten nutze ich Ravelry intensiver und vermerke dann gleich alles in dem jeweiligen Projekt...Nenn' es preußische Gründlichkeit *hihi*

    Deine Zora-Socken sind einfach toll geworden. Richtig schöne Mädchenfarben♥

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nima,
    niedliches Hunde-Schweinchen hihihih...
    Sehr schön sehen die Zorasocken aus,ganz tolle Farbe.Nachdem ich die Wolle gewickelt habe,mache ich die Banderole wieder dran:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache es wie Willow, erstelle ein Projekt im PC, auf dem Blog und in Ravelry und dann ab in den Rundordner = Mülleimer mit der Banderole. Die Socken sind so schön bunt und das Muster macht sich prima drauf. Das weiße "Ferkelchen" ist sausüß ♥ Mein Vierbeiner hat heute wieder einen intensiven Sofatag hinter sich, leider meine schwarze Fleeceweste auch :(( ist zwar toll zum kuscheln für den Hund, aber die vielen weißen Haare ... ich könnte heulen!
    Schönes Wochenende für dich
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Zora, habe ich auch soeben abgenadelt ... aber noch keine Fotos gemacht.
    Die Färbung von Dir sieht auf jeden Fall spitze aus!!!
    Banderolen habe ich alle in einer schönen Tragetasche gesammelt ... selbst die, bei denen die Wolle schon längst verstrickt ist ;D

    Schönes Wochenende, liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Das Wuffchen ist ja sowas von knuddelgoldig♥♥♥ Oh, und die Socken sind herrlich bunt und mit dem Muster so schööööööön. Ich mach auch die Banderole nach dem Wickeln wieder ans Knäuel, zudem schreibe ich mir zu allem Gestrickten die Daten auf, also auch die Wolle und die Farbnummer. Das mache ich schon seit Jahren so.

    Viele liebe Grüße von Mia♥

    AntwortenLöschen
  7. Der kleine Kerli ist wieder sooo süß, der versteht es, dich um den Finger zu wickeln, nicht??
    Ganz tolle Socken, Farbe und Muster genial!
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  8. Ist das dann dein Schweinehund *lach Also Banderolen verschwinden bei mir auch meistens. Oder sie liegen irgendwo rum und ich weiß nicht mehr zu welcher Wolle sie gehören :-) Ich backe gerade Kuchen und damit gehe ich morgen ins Strickcafé. Am Sonntag bin ich mit einer lieben Freundin zum großen Hundespaziergang verabredet. Mein Mann muss leider am WE arbeiten.
    Dir ganz viel Spaß an deinem Wochenende.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Hundi ist mal wieder zuckersüß getroffen zum knuddeln halt.
      Tolle Socken hast du gestrickt genau die richtigen Farben in diesem
      tristen Wetter.

      LG Alexandra

      Löschen
  9. Liebe Nima
    ich möchte auch so ein Schweinchen;-))
    Die Socken sind ja wieder total genial!! Ich behalte die Banderole meistens bis zum Schluss. Verschussle sie aber auch oft. Auf deine Ausführungen betreffend Wollabo-Austausch bin ich ja schon sehr gespannt. Guten Appetit, colette

    AntwortenLöschen
  10. oh, wie putzig! dein kleines hundchen wär bei mir arm, das müsst' ich immer nur knuddeln! lg, mrs.columbo

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nima,
    bei einer Blogrunde sind wir bei dir gelandet. Es gefällt uns prima. Damit wir nichts mehr verpassen, haben wir uns als Leser eingetragen. Hoffentlich hast du nichts dagegen. Dein Hundchen sieht sooo niedlich aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma und Lotte,

      natürlich habe ich nichts dagegen - nein, ich freu mich doch, dass ihr hier
      seid. ♥lich Willkommen!

      Löschen
  12. Da schmilzt man ja dahin bei dem süßen Fellknäuel(ist der goldig, unbedingt mehr davon sehen will). Die Socken gefallen mir gut und die Farben sind perfekt gegen einen grauen-Regenwetter-Koller.
    Thema Banderole: Ich hebe immer ein bisschen Wolle auf und klebe sie mit der Banderole in ein Buch.
    Wünsche ein ganz tolles Wochenende,
    Bine ♥

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die vielen Tipps mit der Banderole! Also wenn ich sie jetzt noch immer verliere, weiß ich
    auch nicht (aber auch noch nicht, wie ich sie jetzt wirklich vor dem Banderolekobold beschütze *lach*)

    Das kleine Schweinchen freut sich auch über die vielen lieben Worte und Streicheleinheiten ♥

    AntwortenLöschen
  14. ich knuddel mal das süsse "Schweinsche"...niedlich isses
    Und hei...Banderolen...wer braucht die schon...grins...ich verliere die auch immer
    ABER es zählt doch der Strickspass und das schöne Ergebnis!Deine Socken sind toll!!!!
    Alles Liebe und fühl dich gedrückt
    Patricia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nima,
    von mir kommt mal eine ungewöhnliche Bitte. Du hast neulich der Maria-Kreativberg eine Karte geschickt.
    Ich würde Dich gerne bitten, mir ihre Adresse zuzumailen, da ich ihr mit einem Buch eine Überraschung bereiten möchte. Das wäre ganz lieb von Dir, wenn Du das machen würdest.
    ko-ra(ätt)live.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo KoRa,

    auch wenn ich das mit der Überraschung durchaus verstehen kann - Privatadressen reiche ich nicht
    an Dritte weiter ;) Wenn du Maria aber ein Mail schreibst und nach der Adresse fragst, dann schreib
    ihr doch, dass du eine Überraschung für sie hast - aus Erfahrung kann ich sagen: Sie fragt dann nicht genauer nach ;)

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...