Mittwoch, 28. Dezember 2011

M wie Montag oder...

Mittwoch, der sich aber wie ein Montag anfühlt, weils mein erster Arbeitstag der Woche ist. 

Müde, wäre auch noch ein Wort, dass mir spontan in den Sinn kommt. Vorbildhaft bin ich gestern bereits vor 23 Uhr mit dem Helden und den Wölfen im Bett gelegen - um mich dann bis 3 Uhr selbst unter Druck zu setzen. "Schlaaaaaaaaaf jetzt - wenn ich jetzt einschlafe, dann krieg ich noch 5,4,3 öhm 2 Stunden Schlaf." 

Wie heißt es so schön: Man soll aufhören, wenns am Schönsten ist. Hab ich gemacht - grad wie ich ganz tief und fest geschlafen habe, hat der Wecker um 5 Uhr morgens sein erbarmungsloses Tagwerk begonnen.

Könnt ihr mir vielleicht mal erklären, warum der Körper sich nie an das frühe Aufstehen gewöhnt - dafür aber ratzfratz ans ausschlafen? Oder hab ich hier Exklusivrechte und da geht's nur mir so?

Aber auch der große, böse Wolf war heute morgen alles andere als ausgeschlafen - zumindest wage ich zu behaupten, dass ausgeschlafen anders aussieht.


Das böse Wolfsgebiss liegt anscheinend noch im Glas auf dem Nachttisch *pruuust* 

Ich für meinen Teil werde meinen müden Körper nun unter die Dusche schleppen und wünsche euch noch einen wundervollen Montag Mittwochabend ♥

Kommentare:

  1. Also mir geht es definitiv auch so! Abends einschlafen wenn ich früh raus muss ... geht gar nicht! Immerhin ist heute schon Mittwoch und nicht erst Montag, da ist das Wochenende nicht mehr so fern :)
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  2. Oh du Arme, musst du denn immer so früh aufstehen? Das ist wirklich grausam. Normalerweise erzählt mir mein Wecker was wenn es 5.55 Uhr ist (wenn ich um 6 aufstehen höre ich als erstes die Nachrichten und das mag ich nicht also 5 MInuten früher), aber zur Zeit darf ich ein 1/4 Stündchen länger denn es sind Ferien.
    Ich schicke dir hiermit eine große Portion Energie für morgen ;o)
    ♥liche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt 2x schlafen noch - dann ist schon wieder Freeeitag ;)

    Bine, ja ich steh immer so früh auf, dafür hab ich auch früher aus! Obwohl es genauso eine 40 Stunden-Woche ist, kommt es mir viel kürzer vor ;)
    Danke für die Energie - nehm ich gern ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hey, Du beschreibst genau meinen Ablauf von Montag auf Dienstag ... ich auch verhältnismäßig früh ins Bett und konnte nicht "pennen" ... davor hatte ich 1 1/2 Wochen Urlaub - die Umstellung ist einfach grausam.

    Bis bald, ganz lieben Gruß, Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass noch jemand sooo früh aufstehen "darf" - ich denke dann morgen an Dich!
    Lieben Gruß und einen entspannten Abend wünscht christine

    AntwortenLöschen
  6. Wuuuaaaahhhh mir graut es auch schon vor Montag. Auch wenn ohne Wecker aufstehen bei mir meistens spätestens gegen 8 Uhr ist, kommt aufstehen mit Wecker - egal zu welcher Uhrzeit - einer Folter gleich. Zum Glück hast du die Woche ja bald wieder geschafft.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Dann bin ich aber froh, dass ich meistens erst um halb sieben aufstehen muss und meistens sogar durchschlafen kann.
    Wünsche dir einen erholsamen Schlaf die nächsten Nächte!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ja grundsätzlich ein Frühaufsteher. Ausschalfen am Wochenende hätte eine fiese Migräne zur Folge! Also, steh' ich halt jeden Tag der Woche früh auf. Obwohl manchmal echt hart ist ;-)

    Aaaaber, heut ist schon Vizefreitag! Ein Ende ist in Sicht ;-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  9. Hach, das Frühaufstehen - ich mag es auch nicht! Ich könnte mich spielend daran gewöhnen immer bis 12 Uhr zu schlafen, spielend!

    AntwortenLöschen
  10. grins, ich bin eher ein Frühaufsteher und dafür bleib ich abends nie lange wach, also absolut nicht fetentauglich, war ich noch nie, lG von der Maus

    AntwortenLöschen
  11. Uahh, fünf Uhr ist aber auch verschärft früh...ich dachte immer halb sechs wäre schon unverschämt. Ich habe zum Glück noch ein paar Tage urlaub.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. Mönsch, da bin ich ja mit 5.55 Uhr noch gut dran.
    Allerdings hab' ich auch noch diese Woche frei, das Kind hat Ferien und so genieße ich es "auszuschlafen"...ääähm, also bis 8.00 Uhr oder so...das reicht mir!

    Guck...nur noch morgen und dann ist schon wieder Wochenende!
    Freu Dich :-)

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  13. Uiii..so früh schon aus den Federn,mir reichts schon wenn ich um 7Uhr aufstehen muss.Der böse Wolf hat sich bestimmt wieder hingelegt,als du zur Tür raus warst:-)
    Knuddelige Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Nein der Wolf musste auch raus - er ist ja ein Bürohund ;) Aber im Gegensatz zu mir, rollt der sich unterm Tisch zusammen und pennt den ganzen Tag *ggg*

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...