Montag, 12. Dezember 2011

M wie Montag oder...

... Mädels ich brauch mal eure Hilfe!
Wie spannt man einen Loop? Noch bin ich ja nicht soweit - aber spannt ihr den doppelt oder irgendwo drüber? Gibts da einen Geheimtrick?
Bin mal gespannt, was ihr mir darüber berichtet ;)

Der Held und ich haben es heute gewagt einkaufen zu gehen - Menschenmassen überall *brrrr* Aber die Geschenke für meine Nichte und meinen Neffen haben noch gefehlt - dabei sind wir auf das gestossen:


Ohja - wir habens gekauft. Kann man doch auch für das nächste anstrengende Geschäftsmeeting brauchen oder nicht?


In diesem Sinne - macht es euch fein und danke schonmal für eure Hilfe ♥

Kommentare:

  1. Kann da leider nichts beitragen...das Buch ist jedenfalls toll...vielleicht könnt eich das auch noch....nein, wir haben genug Geschenke.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Bei deinem Prolem kann ich dir leider auch nicht helfen. Aber das Buch ist klasse! Wir haben das auch und haben schon viel darüber gelacht!

    Viele Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe mir eine Styrodur Blatte gekauftda spanne ich alle meine Stricksachen,den Loop würde ich doppelt legen,mal gespannt was für Vorschläge noch kommen
    lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. wenn ich was in der Größe finde, zieh ich es über und befestige nur Ober-und Unterkante.
    Ganz praktisch sind da diese runden Papiereimer von Bauklötzen, oder gerade große Übertöpfe.
    Ansonsten spann ich´s doppelt.

    Lieben Gruß Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mal in der Strickgruppe fragen, ob jemand schon mal einen Loop gespannt hat. Heute ist wieder Stricktreffen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ja das wäre super lieb Heike!

    Ah die Idee ist auch nicht schlecht Lydia - sowas hab ich sicher auch irgendwo! Bei doppelt spannen wird das Ding doch lang nicht trocken und die Nadeln von unten stören doch dann oben? Oder nicht?

    Fragen über Fragen *lach*

    AntwortenLöschen
  7. Ich würd auch einfach doppelt spannen.
    Das Buch ist ja witzig!

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab mal ein Bild geschickt. Erklärungen sind oft missverständlich. Hoffentlich hilft es weiter!

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Aah, es wird (ist) ein Loop!!?? Habe bisher nur Loops gestrickt, die man nicht spannen musste. Und dann würde ich´s vielleicht erst einmal mit vorsichtigem Bügeln probieren (psst!). Ansonsten so machen, wie schon vorgeschlagen wurde.
    Alles Liebe von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Für den Loop zu spannen bin ich da leider auch keine Hilfe,aber das Buch ist ein Knaller:-)
    LG Sonja
    PS.Habe das Problem in meinem Blog gelöst,ich musste das Hintergrundbild wechseln,danach giengs komischerweise wieder.

    AntwortenLöschen
  11. Beim Loop bin ich keine Hilfe, aber das Büchlein ist ein Knaller! :o)


    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiss nicht, was ein Loop ist, geschweige den was man(frau) mit ihm macht... :))
    Die Bücher, die du hier aufgestöbert hast sind ja klasse!!!
    Das neue Gesicht deines Blogs gefällt mir gut.
    Ich wünsche Dir noch schöne Vorweinachtstage !
    (mon Dieu..damit habe ich dieses Jahr echt Mühe, bei uns ist es immer noch viel zu warm, zum Glûck komme ich über einige Blogs ein bisschen in die Weihnachtsstimmung!)
    Liebe Grüsse und nochmals herzlichen Dank für deine ommentare und Wünsche!
    bea

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...