Freitag, 12. August 2011

Dankbarkeit #3


Liebe. Die für mich größte Kraft auf dieser Welt. Weil ich sie jeden Tag erfahren darf. In großen Dingen wie auch in so kleinen Gesten. Einfach-so-Rosen. Ohne Anlass, ohne das mir jemals der Satz über die Lippen kommen müsste "Du bringst mir doch nie Blumen mit". Nach über 12 Jahren - einfach immer noch so.

Dass es dich gibt, dass es dich für mich gibt,
dass du dich mit mir gibst - das ist und bleibt 
das Wunder meines Lebens.
© Ernst Ferstl


Ruhe. Für mich so wichtig. Das ich lernen durfte und immer noch lerne, dass wenn mein Bedürfnis nach Ruhe ganz groß ist, ich sie auch einfordern kann. Das nicht immer alles schnell und sofort gehen muss - das ich mein Tempo selbst bestimme. Das es kein Maß dafür gibt - dass das was sich richtig anfühlt auch richtig ist.

Dankbarkeit. Nicht nur für diesen Tag.

Noch mehr Dankbarkeit findet ihr bei Bora.

Kommentare:

  1. Liebe Nima
    das sind alles wunderschöne Posts über Dankbarkeit! Ja, man sollte sich öfters darauf besinnen. DJ ist heute 12 und gibt mir jeden Moment diese Gefühl von Glück und Dankbarkeit. Übrigens, nein, kein Kissen;-)
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  2. Nach Ruhe habe ich mich heute auch gesehnt...Und nun ist sie da...Draussen sind nur noch die Glocken der Tiere zu hören...einfach schön...
    Dein Post ist sehr berührend....Liebe und Ruhe...beides so tiefe und unsagbar wichtige Gefühle!
    Ich sende dir ganz liebe Nacht-Grüsse.Pia

    AntwortenLöschen
  3. liebe und ruhe ein wahres Glück in dm Herz zu finden...schön dein Posting

    Liebe grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nima!
    Ich finde diese Gedanken-und Bilderserie über die Dankbarkeit wundervoll.
    Ich bin dankbar für den Gedankenanstoss und die Entdeckung anderer wundervoller Blogs...
    Danke für deine Besuche und Kommentare bei mir.
    Ein ruhiges, liebevolles und lichtes Wochenende.
    bea

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...