Sonntag, 26. Juni 2011

Warum mein Held...

... ein wahrer Held ist? Da gibts 1000mpfzig Gründe, aber einen möchte ich euch gerne zeigen. Ewig haben wir schon davon gesprochen, wenn mein Blog den 100. Leser begrüßen darf, dann feiern wir ;) 
Mit lecker Essen und einem Gläschen Wein - soweit so gut. Gestern groooße Geheimniskrämerei, "Du darfst nicht in die Küche" und "Weeehe du schaust!" - lieb und brav und folgsam wie ich bin, hab ich natürlich nicht geschaut - sondern mich anders beschäftigt (dazu später mehr).

Und dann wurde ich in die Küche geführt, blind und hilflos ;) Augen auf und daaaaaaaaaaann:


Ist das nicht einfach *gaaanz viele liebe und bestaunende Worte einsetz* ??

Die allerleckerste Cremeschnitte der Welt für mich (und eigentlich auch für euch, den ohne euch gäbs keine Leser - wer also mag, es ist noch was da *hihi*) Die letzte 0 der 100 ist deswegen durchgestrichen, weils ja sogar schon ein bisschen über 100 sind. Ich bin noch immer ganz hin und weg ♥ ♥ ♥

Und abgelenkt hab ich mich mit dem hier - ob Grannys häkeln und ich jemals Freunde werden, naja ich weiß nicht! 3 Stück in 2 Tagen, mit etlichen Flüchen, Haare raufen, Material in die Ecke pfeffern und pfauchen "Nein, dass ist nichts für mich", Material wieder vorholen, nochmal versuchen...


Nun ja - wie geschrieben, 3 Stück sind schon fertig inkl. Fäden vernähen (weil wenn ich das nicht gleich mache, mach ich es nie).
Aber ich kann sagen: Granny häkeln, ja ich war dabei ;)

Euch wünsch ich einen wunderbaren Sonntag - Wetter ist ja immer noch grau, aber mich stört es nicht!

Kommentare:

  1. Dein Held ist einfach klasse. Deine Grannys übrigens auch.
    Ganz liebe Grüße an dich von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch liebe Nima das du die 100 überschritten hast, ähm ich meine natürlich an Lesern ;-) *gg*. Auja ich möchte gern ein Stück von der tollen Torte die haben deine Lieben aber toll gemacht. Die Grannys sehen super schön aus jetzt kannste die auch und glaub mir die machen süchtig. Wünsch dir noch einen schönen Sonntag.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine nette Geste! Toll!
    Und Grannys häkeln.? Ich finde deinen sehr gelungen. Also weiter so!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch zu diesem Held und zu den über 100 Lesern natürlich auch :-)
    LG BIne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nima,

    na, wenn das kein wirklicher Held ist - supertolle Idee. Das muss wahre Liebe sein ;D
    Herzlichen Glückwunsch ... in jeder Hinsicht!!!!

    Ich glaube, die Grannys habe ich gerade auch auf der Häkelnadel ... ist das die Anleitung von Kasa?!?
    Denn das sind für mich die Grannys, die noch am schnellsten gehen. Ich mag halt nicht gross zählen, sondern einfach nur loshäkeln ...
    Bei den ersten hatte ich auch meine Schwierigkeiten aber dann ging's wie "im Schlaf".

    Ganz lieben Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nima,
    du hast ja einen lieben Helden.
    Gratuliere dir zu deinen vielen Lesern! Wie gern hätte ich auch ein Stück von dem leckeren Kuchen.*g*
    Das Granny ist dir doch gut gelungen, was du nur hast. *grins*
    Mach weiter so!!!
    Übung macht den Meister, musste ich auch erfahren.
    Ich häkel das Muster auch sehr gern, habe es in meiner Tasche gehäkelt.
    Noch einen schönen restlichen Sonntag wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nima
    da könnte man ja glatt neidisch werden! So ein tolle Cremeschnitte vom eigenen Helden kreiert!
    Herzlichen Glückwunsch auch zu deinen über 100 Lesern.
    Und die Grannys sind wunderschön.
    Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch zu mehr als 100 Leser und zu dem Mann. ;-)
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Ooooh, wie süß! Kuchen und Mann! Herzlichen Glückwunsch auch von mir und häkeln ist einfach nicht so toll wie stricken!
    Alles Liebe von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolles Kunstwerk! *staun* Grosses Kompliment an deinen Helden.

    Hihi, ich schliess mich SusArt an, Stricken hat auch bei mir eindeutig den Vorrang vor dem Häkeln. *gg*

    Liebe Grüsse
    Alpenrose

    AntwortenLöschen
  11. Aaaaaaallerliebst!! :-)

    Das "Sunburst-Muster" hatte ich damals für meinen Häkelversuch auch gewählt. Das find ich heute noch klasse. Nach deinem Post hab ich mir meine Grannys mal wieder angesehen und ein paar gefallen mir sogar ;-)

    Dein Exemplar siet doch super aus! Schön gleichmäßig.

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  12. Ganz feine Gratulation an dich und deinen süssen Helden!

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch zu über 100 Lesern und zu soooo tollen Helden:-)
    Das Granny sieht super schön aus.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch zu der überschritten 100 und zu der heldenhaften Tat,war bestimmt ein gelungener Tag
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  15. HalliHallo!

    Dein Held ist ja so ein Süßer! Auf so eine Idee würde meiner niemals kommen.

    Grannys häkeln macht doch Spaß! :0)
    ...nach der Anfangflucherei wird´s besser! Sieht auf jeden Fall schon mal super aus!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nima,
    meine Gratulation zu der Überschreitung der 100.
    Und daß das so schön gewürdigt wurde...einfach genial gut und bestimmt superlecker.

    Dein Granny sieht ganz toll aus. Mir liegt aber auch das Häkeln mehr. Stricken macht mir nicht soooo viel Spaß. Das ist eben Geschmackssache, wie so vieles im Leben. Vielleicht kommt ja deine Vorliebe für Grannys doch noch, wenn noch ein paar weitere entstehen. ;-)

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Na da geht doch Liebe wirklich durch den Magen ;)Glückwunsch zu den über 100 ;)
    LG Anja

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...