Donnerstag, 6. Januar 2011

Es kommt nicht auf die Länge an

Zusammen mit meinem Sockenschmuck, hab ich mir auch noch ein kurzes Nadelspiel mitbestellt. Ich muss gestehen, als ich es ausgepackt hab, war ich doch sehr skeptisch - sehen ein bisschen wie Zahnstocher aus.


Aber nachdem ich nun fast 10cm Socken gestrickt habe, kann ich sagen: es kommt nicht auf die Länge an ;-)
Gefällt mir wirklich.

Und so sieht es aus wenn Herzensmann einen leckeren Apfelkuchen bäckt, wo jemand mitißt, der keinen Zimt mag *hihi*

Süß oder, was er sich so einfallen lässt ♥

Kommentare:

  1. mmmmh den hätte ich mit oder ohne gegessen!!!! lecker!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. *mjammi* Der sieht ja lecker aus! Und den hat dein Mann gebacken?
    ...ich bin froh, dass meiner alleine den Kühlschrank öffnen kann...*kicher*
    Niedlich von ihm, auf einem Teil den Zimt auszusparen.

    War auch erst skeptisch, als ich mein erstes kurzes Nadelspiel in den Händen hielt... heute kann ich gar nicht mehr mit den langen Nadeln stricken.

    Komm gut ins Wochenende!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :)

    Ich stricke auch schon lange mit den kürzeren Nadeln. Allerdings habe ich mir für Minisocken mal gaaanz kurze Nadeln besorgt - örks, das hat bei meinen groben Händen nicht funktioniert ;)

    Der Apfelkuchen und der damit verbunde Gedanke für den/die Nicht-Zimt-Möger ist ja sowas von süß!

    Liebste Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. mmhhh sehen wirklich kurz aus die Nadeln. Ich glaube ich hätte Angst das mir hinten welche runter plumpsen. Andersherum verheddert sich dann das Nadelende nicht ständig in Strickpullis mit etwas längeren Ärmeln ;-) so passiert es mir nämlich immer mal wieder.
    Vielleicht sollte ich mal einen Start wagen....
    Gruß an den Herzensmann... ich hätte auch gerne einen so leckeren Kuchen :-)
    Grüßle
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. hmm leckerer Apfelkuchen, dass ist aber lieb, wenn man so an seine Mitmenschen denkt.
    Also ich stricke ja nur mit den kurzen, mit den langen komme ich nicht zu recht.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht lecker aus. Ich hätte dann bitte gerne ein Stück mit Zimt. ;-)
    Leider bäckt mein Göga gar nicht, dafür darf er heute bügeln. *sfg*

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  7. Der Kuchen sieht ja lecker aus - ein Stückchen ohne Zimt hätte ich da auch gerne genommen :O)
    BG - Achim

    AntwortenLöschen
  8. Och wie süss ist das denn, der Kuchen
    mit und ohne Zimt. Du hast einen "süssen Mann". Der Kuchen sieht so lecker aus!!!.

    Die kurzen Nadelspiele gebe ich nimmer her, ich kann nicht mehr mit den langen stricken, bleibe immer mit den Enden irgendwo hängen.

    Hab auch vielen lieben Dank für deine warmherzigen Kommentare, jetzt und genau jetzt drücke ich dich mal ganz feste, Du Liebe Du!!!
    Herzliche Grüße und dicke fette Umarmung von Uschi

    AntwortenLöschen
  9. OMG, wie süüüüss! das muss wahre Liebe sein...

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...