Dienstag, 28. Dezember 2010

Entweihnachtet

... ist bei mir schon seit 26.12. mittags - wie jedes Jahr, hatte ich schon am 25.12. abends genug von Weihnachten - nicht weil es so furchtbar war, sondern weil ich einfach nach Weihnachten, kein Weihnachten mehr um mich haben mag ;-)

So läuft also alles wieder seinen gewohnten Gang, außer das mein Herzensmann und ich diese Woche Uuuurlaub haben *jipieeee*
Apropo Herzensmann - seht mal was ich bekommen habe *freufreu*



Eine wunderschöne Glasfeder (ja das schreiben damit muss ich noch üben) mit einem *hab ich schon wieder vergessen*-Stein eingearbeitet *schäm* Bitte bitte drückt mir die Daumen, dass ich sie ja nicht kaputt mache *zitter* Das Schreiben damit hat etwas ganz Eigenes, es ist eher ein malen von jedem einzelnen Buchstaben - gefällt mir sehr gut.

Nicht nur für dieses tolle Geschenk, sondern einfach so, hab ich Heldensocken gestrickt - in Größe 43 mit einem Zackenmuster (aus dem Buch "Der geniale Sockenworkshop").


Die Wolle ist von Schoppel aus der Edition "Tausendschön" und nennt sich "Stroh von gestern" (*grübel*)
Sie werden schon getragen und bekamen das Urteil "sehr bequem und wunderschön" *freufreu*

Und nun verschwinde ich mal in meinem Wollspeicher und schau, was ich jetzt so annadel ;-)

Kommentare:

  1. Mit Weihnachten geht es mir ähnlich wie dir. Der Zauber ist meistens am 26. verflogen. Aber nach vier Wochen "Kita-Weihnachten" ist das auch kein Wunder.
    Dein Geschenk ist wunderschön, ich freue mich schon auf die ersten Fotos deiner Schreibversuche.
    Lieben Gruß an dich von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Grins...jaja, nach Weihnachten hätt ich immer am liebsten gleich Frühling...
    Woww, eine Glasfeder, das wünsche ich Dir viele schöne Musestunden damit.
    Und die Socken mal wieder ein traum geworden...

    Knuddels
    rickli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du Liebe,
    zu allererst hab vielen herzlichen Dank für deine so unglaublich liebe Post. Ich bin berüht und danke Dir sehr.
    Es ist schön, ich fühle mich geehrt und bin jetzt 1 Meter 80 groß.Bin nämlich auf den Schlag 10 cm gewachsen.

    Weihnachten spielt sich bei mir seit Jahren/Jahrzehnten nur noch im Herzen ab, dies ist natürlich einfach, weil ich keine Kinder habe.Ich mag diesen ganzen "Rummel" drum herum so gar nicht, vor allen Dingen der, der mir "aufgezwungen" wird von außen von Medien und Geschäften.
    Wünsche Dir ruhige, besinnliche,harmonische Stunden im alten Jahr und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  4. ...uppps,

    deine Glasfeder ist was ganz was Feines und wunderschön.
    Sehr aussergewöhlich!

    Die Socken sind prachtvoll!

    Laß Dich mal drücken.

    Herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Die Socken sind klasse geworden,gefallen mir sehr gut
    Und deine Glasfeder ist wunderschön und das Schreiben gelingt dir sicher ganz schnell damit
    Liebe Nima
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr,bleib gesund und fit
    Ganz liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schööööön! Ich liebe alte Handschriften. Die kann man am besten mit so einer Feder zu Papier bringen. Natürlich wirst Du sie nicht kaputt machen!

    Und die Heldensocken sehen ssuper chicy aus!

    Man hat genug vom Weihnachtszauber, das unterschreibe ich in Schönschrift. *zwinker*

    Hab einen schönen Abend!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  7. Oh ihr seid ja toll - so viele liebe Kommentare *schnüff*
    Ach das freut mich so ungemein - jeder einzelne!

    Glückliche Grüße nima

    AntwortenLöschen
  8. Anschreiben und annadeln, das kommt sicher gut. :-)

    Liebe Grüsse in die Altjahrwoche,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Oh Du kannst ja fein die Schreibfeder schwingen, sieht so... so... ja so kunstvoll aus. Könnte ich glaube ich selbst mit einer diamentenen,vergoldeten und und und Feder nicht. Hab da eher so die Doktorschrift.
    Mir gehts da ähnlich wie Petra, habe auch schon im KINDI dolle vorgeweihnachtet und bin ziemlich satt. Ist aber doch ok so, kommt ja nächstes Jahr wieder :-)

    Grüßle Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hach...endlich jemand, der auch so denkt :0)
    Ich hab' die Weihnachtsdeko schon am 27.12. weggeräumt. Okay, der Weihnachtsbaum steht noch, aber der fliegt auch bald.

    Ein tolles Geschenk hast Du bekommen. Damit zu schreiben ist eine Kunst für sich, aber es macht Spaß und die Schrift sieht genial aus!

    Und nicht zu vergessen...die Socken gefallen mir total gut...schön gewildert!

    Komm gut ins neue Jahr und sei lieb gegrüßt
    Marion

    AntwortenLöschen
  11. Die Adventszeit finde ich immer so verzaubernd und wenn Weihnachten rum ist, ja dann ist es irgenwie vorbei. Unser Baum steht mindestens noch 1 Woche im Januar und dann muss irgendwie alles weg. Durch den vielen Schnee brauchte ich unbedingt Farbe und so habe ich mir am Donnerstag einen gelben Tulpenstrauss gekauft - so absolutes Kontrastprogramm.
    Schriften zu schreiben mit einer Feder ist etwas ganz Besonderes. Ich mache das auch gerne, aber eine Glasfeder hatte ich noch nie in der Hand - das würde mich auch interessieren, schönes Geschenk von deinem Mann!
    Die Socken sehen toll aus, schön Wild und dann noch ein Abo, da wirst du bestimmt jeden Monat deine Freude daran haben.
    Ein schönes 2011 wünsche ich dir
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  12. Ja, ich finde auch irgendwann muß einfach mal Schluß sein. Ich habe ohnehin das Gefühl, daß es von Jahr zu Jahr schlimmer wird.

    Dafür werden Deine Socken immer schöner. :-x

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  13. Das mit Weihnachten kann ich Dir gut nachempfinden, mir geht´s auch immer so das ich am liebsten alles gleich veräumen würde, aber das gibt Protest deswegen mache ich das erst immer am 1. Januar ;-)
    Die Socken finde ich toll, und der ANeme passt gut zu der Färbung finde ich ;-)

    liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...