Sonntag, 21. November 2010

Lila Kuscheltraum

Aus der kuscheligsten Wolle, die ich kenne - Malabrigo Wolle - habe ich einen Steckschal genadelt. Jeder Versuch mir einzureden "Ach diese Wolle ist genauso kuschelig" kann ich nur mit einem müden Lächeln abtun - es gibt einfach nichts was nur annähernd genauso ist.
In diesem Fall ist es Malabrigo Silky Merino "Arlene's Purples 473", gestrickt mit 5.5er Nadeln. Das Rezept könnt ihr hier nachlesen.

Aufgepimpt mit ein paar Perlen - fast möchte ich ihn selbst behalten, seine Bestimmung ist allerdings ein Weihnachtsgeschenk ;-)

Geöffnet gefällt er mir nicht so gut - so wird er aber eh nicht getragen.


Einen schönen Rest-Sonntag wünsch ich euch - ich geh nun Tasche packen, da in 3 Stunden mein Zug nach Salzburg geht *winke* *winke*

Kommentare:

  1. Toll dein Steckschal!! Den möchte ich auch irgendwann mal noch stricken!
    Liebe Grüsse und herzlichen Dank für deine Kommentare in meinem Blog!
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine schöne Idee, so ein Steckschal - und Du hast absolut recht, Malabrigo ist DIE KUSCHELWOLLE
    Grüßle Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein wunderbarer Farbtupfer für die trübe Jahreszeit! Und dann auch noch aus der herrlichen Malabrigo, total schön.

    Begeisterte Grüsse
    Alpenrose

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich, dass euch der Schal so gut gefällt und ihr meine Leidenschaft für Malabrigo Wolle teilt ;-)

    LG nima

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...